Aktionsphase, Reportageaufträge

29.11.13 - 17:16 Uhr

von: burrito

Nicht nur ein stylisches Accessoire – die Galaxy Gear.

Freihändig telefonieren, Schnappschüsse mit der integrierten Kamera aufnehmen und Inhalte des Galaxy Note 3 aufrufen – kein Problem. Mit der Galaxy Gear sitzt unsere Informationszentrale ab sofort am Handgelenk.

Die Highlights der Galaxy Gear haben wir schon in der Ideenphase kennen gelernt.

Die Smartwatch Galaxy Gear von Samsung - seit Oktober 2013 in 6 modischen Ausführungen erhältlich.
Die Smartwatch Galaxy Gear – seit Oktober 2013 in sechs modischen Ausführungen erhältlich.

Ausführliche Erfahrungsberichte zu den einzelnen Funktionen der Smartwatch Galaxy Gear, der Handhabung und Bedienbarkeit sowie zur Akkuleistung können wir jetzt auch in den Testreportagen unserer Onlinereporter nachlesen, wie beispielsweise bei trnd-Partnerin ixrays und trnd-Partner dotcom.

Auch die wichtigsten Apps dürfen natürlich nicht auf der Galaxy Gear fehlen.

@Onlinereporter: Welche Apps könnt Ihr weiterempfehlen und wie viele Apps passen auf die Gear? Seid Ihr auch schon auf das modische Erscheinungsbild der Smartwatch angesprochen worden?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

29.11.13 -22:24 Uhr

von: ZickenQueen

Jeder der die Gear am Handgelenk sieht merkt das es nicht eine “normale” Uhr ist. Mit der Gear wird man super oft angesprochen. Auch von Leuten die man nicht kennt. Oft entwickelt sich ein Gespräch über die Gear. Die meisten finden Sie optisch echt stylisch. Manchen ist sie etwas klobig aber ich finde die Größe perfekt. Evtl. die Höhe der Gear könnte etwas schmaler sein. Den Schrittzähler benutze ich täglich. Mir persönlich fehlen Nachrichten Apps. Allgemein gibt es noch zu wenige Apps wie ich finde.

29.11.13 -22:31 Uhr

von: ZickenQueen

Ich möchte auch den trnd Partner dotcom Recht geben. Ein Audioausgang für Musik oder Hörbücher fehlt. Mal beim joggen etwas Musik hören auf der Smartwatch hätte was.

29.11.13 -23:12 Uhr

von: Rockstarrr

Oh ja, angesprochen wurde ich direkt, als ich nach dem Erhalt der beiden Geräte auf einer Party war und ein T-Shirt trug. Das hat natürlich direkt die Blicke auf die Uhr gezogen deren Display nur an geht wenn ich den Arm hebe. Darauf folgten natürlich dann einige Erklärungen zu den beiden Geräten und zu trnd. Ich bin mir sicher, dass trnd bald wieder ein paar mehr Mitglieder haben wird ;-)

29.11.13 -23:51 Uhr

von: ZickenQueen

@Rockstarr
Ja stimmt. Ein paar haben schon den Link (Mitgleider werben) angeklickt und sich schon angemeldet. Ist ja gut wenn es mehr Mitglieder werden :-) Morgen geht’s auf Weihnachtsfeier, mal sehen was die Gear da wieder für Aufsehen sorgt :-D
Werde das die letzten Tage des Projekts noch einmal mit der Gear und dem Note genießen.

30.11.13 -03:22 Uhr

von: dotcom

Mein Umfeld sieht das größtenteils wie ich: die Gear ist ein ziemlich nettes Gadget, das mit mehr (und besseren) Apps durchaus noch interessanter werden könnte. Den vollen Preis (UVP) würden derzeit wohl nur die wenigsten ausgeben, abgesehen davon, dass die wenigsten gewillt sind, sich wegen einer Uhr ihr “geliebtes” iPhone, HTC oder sonstiges Telefon aufzugeben…

Richtig sinnvolle Anwendungen gibt es derzeit wohl nur eine Hand voll: Evernote (bisher aber mangelhaft umgesetzt), Vivino (Erkennung von Weinflaschen mithilfe der Kamera} und CamDictionary (theoretisch live Übersetzung mithilfe der Kamera; praktisch unbrauchbar).

Vorstellen könnte ich mir unter anderem gut:
1.) Simple Navigation für Fußgänger / Fahrradfahrer (wie die alten Audi Navis mit Pfeilen, etc.)
2.) Öffentlicher Nahverkehr: Abfahrtszeiten der nahegelegenen Haltestellen
3.) Google Now Integration: u.a. mit relevaten Hinweisen zur Verkehrssituation, anstehenden Terminen, Sehenswürdigkeiten in der Nähe, etc.
4.) Smart Home Steuerung: z.B. simple Temperaturregelung

30.11.13 -09:42 Uhr

von: mosplace

dotcom, stimme ich dir absolut zu. Im Moment bringt die Uhr wenig Nutzen. Wenn man sie Rootet hat man jetzt schon viel mehr Möglichkeiten, aber das möchte ja auch nicht jeder.

Es steckt viel Potenzial drin, aber im Moment wird es leider nicht genutzt. Schade.

30.11.13 -12:41 Uhr

von: Thalsche

Ich finde die Uhr vom Aussehen her schon ganz ansprechend. Man gewöhnt sich auch an die Größe. Allerdings sind fast alle der Meinung, dass sie zumindestens an meinem Handgelenk zu klobig aussieht. Bei einem Kollegen sah dass schon anders aus, er hat viel breitere Handgelenke und da hat das schon besser gepasst.

Nur kleiner kann man das Display ja nicht machen, sonst kann man keine Nachrichten mehr lesen. Zur Bedienung finde ich die Größe genau richtig, nur eben an einem schmalen Handgelenk wirkt es etwas überdimensioniert.

Von Fremden wurde ich nicht angesprochen, was aber auch am aktuellen Wetter liegt. Die Uhr ist immer unter dem Pullover verschwunden :D Und auch so für draußen, wenn ich mal Fotos gemacht habe, war es immer etwas mühsam, die Uhr unter der dicken Jacke vorzukramen :D Ein Test im Sommer wäre einfacher gewesen. ;)
Ich selbst würde mir die Uhr nicht kaufen, das einzige wirklich praktische ist das Evernote auf der Uhr, das ich aber auch nicht als ganz perfekt umgesetzt finde. Alles andere brauche ich gar nicht. Dafür hat mich das Note 3 begeistert. Wenn nächstes Jahr mein Vertrag ausläuft, dann hole ich mir auf jeden Fall das Note 3 als neues Handy. Bis dahin nutze ich weiter mein Galaxy Ace und bin schon ganz traurig weil ich darauf kein Candy Crush zocken kann. Android Version ist zu alt :´(

30.11.13 -19:27 Uhr

von: vivi0305

Hallo meine lieben… hier ist mein Abschlußbericht und mein Fazit ;) wer lesen mag..

http://vivi0305.blogspot.de/2013/11/mein-fazit-zum-samsung-galaxy-note-3.html

lg vivi

30.11.13 -19:36 Uhr

von: PinkPep

Sofern die Gear nicht unterm Pulli – oder gar der Jacke ist, will wirklich jeder wissen, was das ist. Es ist klar, dass es keine normale Uhr ist. Zur Zeit fehlen noch ein paar nützliche Apps – denke aber, dass noch was kommt.

Die Größe ist noch etwas zu wuchtig – besonders für Frauen. Es scheint aber, als würde die Gear 2 schon flacher werden? Wäre toll.

Unsere Überlegung war, ob man die Uhr nicht mittels Mikro-USB laden könnte. Aber mein Mann meinte, wie sich das dann bei Regenwetter verhält? Die Uhr ist dem Wetter doch anders ausgesetzt als ein Handy. Daher bin ich auch skeptisch mit dem Anschluss für Kopfhörer – aber meine Technik-Kenntnisse sind da doch eher dürftig. Ich würde – wenn es umsetzbar ist – beide Anschlüsse begrüßen.

Womit sich Samsung echt einen Gefallen tun könnte, um diesen Markt zu erobern: Verbindung auch mit Smartphones anderer Hersteller. Dass man nur im eigenen Haus bleibt, ist unklug.

Mein Gesamtfazit folgt vermutlich schon morgen in meinem Blog. Das würde hier den Rahmen sprengen ;-)

01.12.13 -01:54 Uhr

von: coasterfan

Ich habe mir das Note 3 dann gestern auch mal gekauft, ich will es jetzt schon nicht mehr missen, es ist so geil :)

01.12.13 -10:11 Uhr

von: mosplace

Werde mein Glück heute versuchen. Hoffe, dass ich es für 488 bekomme :) Drückt mir die Daumen

01.12.13 -10:25 Uhr

von: julchen2000

Auf das modische Erscheinungsbild der Gear bin ich eher nicht angesprochen worden. Da waren die Meinungen eher das die Gear zu groß sei. Ich bin oft zu dem Funktionsumfang angesprochen worden. Wenn ich dann erzählt bzw. gezeigt habe was die Gear so alles kann waren die Meinungen doch schon sehr positiv.
Bei den App´s war ich ehrlich gesagt etwas zurückhaltend. Die Fotofunktion, das telefonieren und die Benachrichtigungen die jetzt Dank Update auf der Gear angezeigt werden sind so die Hauptfunktionen die ich genutzt habe. Ich denke das wird sich aber noch entwickeln.

01.12.13 -11:12 Uhr

von: ZickenQueen

Gestern auf der Weihnachtsfeier ist die Gear wieder bestaunt worden. Die Gear wurde schon positiv angenommen aber es gab auch Kritik. Dazu werde ich nachher noch einen Bericht erfassen. Herzlichen Glückwunsch an den neuen Note Besitzer Coasterfan. @Mosplace ich drücke dir die Daumen.

01.12.13 -11:51 Uhr

von: Nwertos

Schade dass die App-Umsetzungen bisher eher mangelhaft scheinen – es gäbe unglaublich viel Potential; hoffentlich wird dieses auch umgesetzt.

01.12.13 -12:55 Uhr

von: julchen2000

Sodele, Testfazit ist raus:
http://julchen2000.blogspot.de/

01.12.13 -14:38 Uhr

von: Rockstarrr

@ mosplace: Und, gibt es schon Neuigkeiten?

@ all: Ich habe im Moment riesige Probleme mit eBay. Da habe ich einige Sachen verkauft, die Zahlungsinformationen gesendet aber irgendwie sind meine Bankdaten nicht dabei. Hat noch jemand das Problem?!

01.12.13 -14:40 Uhr

von: Rockstarrr

@ mosplace: Und letztendlich würdest Du es ja für 388 € bekommen, weil ja noch der Winterbonus abgezogen wird.

01.12.13 -14:41 Uhr

von: Fantiii

@Rockstarrr
Schau mal in die Einstellungen bei ebay ob du auch die bankdaten mitsendest. Das musste man soweit ich weiß extra anklicken.

01.12.13 -14:57 Uhr

von: Rockstarrr

@ Fantiii: Ich bin schon seit 2003 Mitglied und habe seitdem sicherlich ein paar Hundert Artikel verkauft. So lange sich da bei eBay nichts geändert hat dürfte das Problem nicht bei mir liegen.
Mit meiner Frage hatte ich eher gemeint, ob jemand aktuell auch plötzlich solche Probleme hat?

01.12.13 -15:24 Uhr

von: Rockstarrr

@ Fantiii: Es hat sich nun doch noch klären lassen. Technische Probleme :-( Aber jetzt ist alles wieder i.O.

01.12.13 -16:02 Uhr

von: mosplace

@Rockstarrr, leider nicht. Die hatten bestimmt nur ein paar Stück :( .

Das bei ebay hängt bestimmt mit der blöden Sepa Umstellung zusammen. Habe zwar im Moment nichts bei ebay verkauft, könnte mir aber vorstellen, dass es daran lag. Schick die Infos einfach noch mal per Mail an die Käufer.

Kannst ja eine zwanglose Mail machen, die auf alle Artikel passt. Ist ärgerlich, aber es wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben.

@all, ich weiß wir haben die guten Stücke nur noch ein paar Tage, aber für alle die, die es ausprobieren wollen oder die das Note 3 kaufen. Viele wissen das vielleicht eh schon, für mich war es neu und ich finde es super praktisch

http://gadget-checks.blogspot.de/2013/12/actions-memo-post-it-automatisch.html

01.12.13 -17:05 Uhr

von: Vamp

Hallo zusammen,
ich habe meinen Abschlussbericht über die Gear in Form einer Top-5 veröffentlicht. Wer meine Lieblingsfunktionen lesen möchte: http://nageltante.blogspot.de/2013/12/meine-top-5-hitliste-der-samsung-gear.html

01.12.13 -17:25 Uhr

von: Rockstarrr

Bin seit gestern nicht mehr dazu gekommen mein Fazit weiter zu schreiben. Es wird allerdings weitaus umfangreicher als ich am Anfang selbst erwartet hatte :-) Es gibt zu den Produkten einfach so viel zu sagen und zu schreiben.

01.12.13 -19:21 Uhr

von: Fantiii

So mein Freund hat noch einen Text verfasst zum Thema Lernen mit dem Note:
http://fantiii.blogspot.de/2013/11/lernen-und-texte-bearbeiten-mit-dem-note.html

Ich schreibe derzeit an meinem Abschlussfazit für beide Geräte.

@Rockstarrr
Super, dass es sich erledigt hat :)

Das Note hätte ich sehr gerne meinem Freund zu Weihnachten geschenkt, aber ist leider auch mit dem Winterbonus nicht drin, da muss wohl leider weiterhin sein S Plus herhalten.

01.12.13 -20:19 Uhr

von: PinkPep

Hach, wie schade…. Die Gear habe ich jetzt schon mal wieder zurückgesetzt und eingepackt. Der Abschlussbericht liegt vor. Mir persönlich fehlen zwar noch ein paar Apps für den aktuellen Preis, aber das Vibrieren am Handgelenk für Neuigkeiten und das Telefonieren im Auto werde ich vermissen…. Für das S View Cover und das Note 3 gönne ich mir noch ein paar Tage bis der letzte Bericht folgt. Da ist der Gedanke an die Trennung doch deutlich intensiver….

01.12.13 -21:14 Uhr

von: PaulD

Hallo, habe gestern so 20 Leuten die Gear vorführen können und habe rundum Begeisterung als Feedback bekommen.
Werde diese Woche meine abschließenden Berichte posten, die auch relativ umfangreich werden. Bis dahin teste ich aber noch etwas herum. ;-)

01.12.13 -22:56 Uhr

von: ZickenQueen

Ich werde die Geräte bis zu der letzten Minute nutzen. Für mich ergänzen sich beide Produkte optimal. Gestern auf der Weihnachtsfeier war eine richtige Begeisterung wegen der Gear. Natürlich gab es auch Kritik aber das waren mehr Verbesserungswünsche. Ich habe die auch in meiner neusten Testreportage aufgeführt. Schade das wir uns dem Projektende so schnell nähern :-(

02.12.13 -11:12 Uhr

von: Rockstarrr

Sooo, gleich um 11:30 Uhr wird mein abschließendes Fazit zum Note 3 veröffentlicht. Ich würde mich freuen wenn Ihr meine Gedanken zu dem Gerät lest und mir ein paar Kommentare hinterlasst. Der direkte Link folgt noch, hier aber nochmal der Link zur Startseite meines Blogs:

http://samsunggalaxynote3undgear.blogspot.de

02.12.13 -11:14 Uhr

von: Ted-Mosby

Ich schreibe auch gerade an der abschließenden bewertung für die Gear.

Hat jemand eigentlich eine Übersicht, welche Apps mit der Gear funktionieren?

Für die Gear selbst gibt es ja keine.
Und für das Note 3 so viele, dass ich nicht weiß, welche mit der Gear kompatibel sind.

02.12.13 -11:23 Uhr

von: Lemmel

@ Ted-Mosby
Geh mal in den Gear Manager auf dem Note 3 und dann auf “Samsung Apps”
Dort müsste eigentlich dann ein Gear eigener “Store” kommen:D

02.12.13 -11:26 Uhr

von: burrito

@ZickenQueen: Musik hören mit der Gear beim Joggen hätte wirklich was. Wer weiß was in Zukunft noch alles auf den Markt kommt. ;-)

02.12.13 -11:32 Uhr

von: burrito

@Vamp: Du hast eine tolle Top-5. ;-) Auch die kleinen Dinge können als Lieblingsfeature durchgehen, wie bei Dir die Vibration. Danke für Deinen geteilten Link. :-)

02.12.13 -11:39 Uhr

von: Rockstarrr

Für die Damen (und Herren?!) nochmal neue Farbvarianten des Note 3:

http://www.androidnext.de/news/samsung-galaxy-note-3-rote-und-goldene-version-kommen-2014/

02.12.13 -11:42 Uhr

von: Rockstarrr

Und hier nun noch der versprochene Link zu meinem Fazit zum Samsung Galaxy Note 3:

http://samsunggalaxynote3undgear.blogspot.de/2013/12/mein-fazit-zum-samsung-galaxy-note-3.html

Wie ich bereits geschrieben habe, es ist dann doch ausführlicher ausgefallen als ich das eigentlich wollte. Aber wenn man ein Mal so im Schreibfluss ist…

02.12.13 -12:03 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Lemmel:
Dankeschön!
Stimmt, hatte ich mal kurz gesehen, aber schon wieder vergessen.
Etwas viel für die kurze Zeit. :-)

@ burrito:
Für die abschließende Meinung:
Sollen wir dort die Links zum Note 3 reinstellen oder kann das z.B. auch für die Gear sein.
Bei ciao bastle ich z.B. für das Note 3, die Gear und das Cover einen Bericht (oder habe es zumindest vor).

02.12.13 -12:09 Uhr

von: Rockstarrr

@ Ted-Mosby: Ich halte es auch so, dass ich zumindest für das Note 3 (inkl. S-Pen und S-View-Cover) und die Gear getrennte Berichte schreibe. Bin mir noch nicht sicher ob ich die dann wirklich so komplett wie sie sind und ungekürzt bei Amazon und Ciao einstellen soll oder nur Auszüge davon und dann auf meinen Blog verlinke.
Oder ich stelle sie komplett ein und verlinke trotzdem nochmal auf meinen Blog. Dann kann sich jeder auch nochmal ein eigenes Bild zum Testablauf machen.

02.12.13 -12:15 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Rockstarrr:
Eins zu eins kann ich meine nicht verwenden.
Die werde ich dann auf jede Plattform einzeln zubasteln.
Und dann muss ich nur noch Dummys basteln und in das Paket an trnd legen, damit ich die Geräte behalten kann. ;-)

02.12.13 -12:22 Uhr

von: Vamp

@burrito: Vielen Dank! Ich freue mich über die persönliche Wertschätzung ;-)

02.12.13 -12:34 Uhr

von: mosplace

Ich weiß, eigentlich fast schon zu spät, aber falls ihr eure Mine schon “leer gerubbelt” haben solltet. Hier ist, wie man sie tauscht.

http://gadget-checks.blogspot.de/2013/12/note-3-mine-tauschen-beim-s-pen.html

02.12.13 -14:13 Uhr

von: burrito

@Ted-Mosby: Hey, cool, dass Du schon an Deiner abschließenden Meinung dran bist. Am besten ist es, wenn Du für jedes Produkt einzeln eine Bewertung abgibst und uns all Deine Link einfach im “meintrnd-Bereich” übermittelst. ;-)

02.12.13 -14:59 Uhr

von: Ted-Mosby

@ burrito:
Ich hätte gerne noch länger getestet, aber die Testphase läuft ja leider nicht mehr lange.
Jetzt muss ich mich sputen, um überhaupt alles zu schaffen.

02.12.13 -16:13 Uhr

von: Rockstarrr

Danke nochmal an Icedragon und isabeau1970 für die Kommentare in meinem neuesten Artikel.

02.12.13 -18:19 Uhr

von: merle86

Die Gear ist meinen Freunden, Familienmitgliedern, Kollegen und Bekannten direkt aufgefallen. Besonders die Kamera fanden alle interessant, aber teilweise auch unheimlich, da man den Eindruck hatte, ich würde die jeweilige Runde immer Fotografieren bzw. Aufnehmen :-) .
Ansonsten ist die Gear eine tolle Ergänzung zum Smartphone. Besonders in Besprechungen oder wenn man Unterwegs ist (Fahrrad/Auto) ist man durch die Gear immer über das aktuelle Geschehen informiert.
Nach dem Update habe ich neben What`s App und Co. auch einen Toralarm für die Bundesliga an die Gear gekoppelt. Somit wusste ich immer, wie es bei meinem Verein steht, ohne ständig auf das Handy zu schauen.
Die Akkuleistung hat mich überrascht, 3 Tage lang kam die Gear ohne Ladegerät aus. Nachts habe ich die Gear allerdings ausgestellt, um den Akku zu schonen, tagsüber wurde die Gear aber gut genutzt.
Die Fotos sind annehmbar, zwar nicht so brilliant, wie mit dem Note 3, aber für einen witzigen Schnappschuss zwischendurch ganz nett. Definitiv kein Foto sollte man mit der Gear in der Fankurve machen, da die Ultras dies eventuell missverstehen könnten ;-)

02.12.13 -19:35 Uhr

von: Ted-Mosby

So, habe nun mein Fazit über die Gear auch fertig.

Wer will:

http://test-the-best-mosby.blogspot.de/

02.12.13 -21:18 Uhr

von: bussee

Für mich ist diese gear irgendwie nichts. Bin einfach nicht warm geworden mit ihr. Zu groß zu schwer.. nehme dann doch lieber das Handy in die Hand. Aufgefallen ist sie allerdings auch bei mir jedem. Hab so ein schönes grüne als hg Farbe , da musste jeder gleich gucken..

02.12.13 -21:45 Uhr

von: Rockstarrr

Wann schickt Ihr denn das schöööne schöööne schöööne Paket ab? Ich bin mir sicher, ich werde eine Träne im Knopfloch tragen wenn ich den kleinen Karton in die Obhut von DHL gebe ;-)

02.12.13 -23:42 Uhr

von: Rockstarrr

Jetzt bin ich an dem Artikel mit dem Fazit zur Gear dran. Allgemein merke ich seit ca. 1 1/2 bis 2 Wochen einen deutlichen Rückgang der Besucherzahlen auf meinem Blog und seit ca. 1 Woche (?) den Rückgang der Kommentare hier. Schade, aber soweit auch normal.

03.12.13 -07:52 Uhr

von: vivi0305

@Rockstarrr auch bei mir ist 3 in leichter Rückgang festzustellen. … aber das macht nichts. Ich denke am Anfang ist jeder heiß drauf, mit der Zeit nimmt das ab. Das Paket schicke ich am Samstag ab und heul ne Runde dem ganzen nach…. ach menno…. ich hätte es zu gerne abgekauft…. :(

LG vivi

03.12.13 -07:54 Uhr

von: vivi0305

Tz tz tz was schreibe ich da hihi meinte “auch ein leichter Rückgang” oh man… *kopfklatsch*

03.12.13 -08:47 Uhr

von: mosplace

Habe meins heute zurück geschickt. Fliege gleich in Urlaub, das wird mir sonst alles zu knapp. War aber schon traurig :( . Es war mein allererstes Projekt für trnd.com und es hat wahnsinnigen Spaß gemacht.

Danke trnd.com! Jederzeit sehr gerne wieder.

03.12.13 -09:08 Uhr

von: vivi0305

@mosplace du warst ja auch mit Herz und Seele dabei. Das hat man gemerkt ♡ hast du dir das Handy jetzt gekauft mit dem winterbonus?

LG vivi

03.12.13 -09:41 Uhr

von: mosplace

Noch nicht. Werde mal im Urlaub schauen, ob ich es dort günstiger bekomme. Bin ja viel unterwegs. Irgendwo auf der Welt gibt es bestimmt ein Note 3 für mich :) .

Haben möchte ich es auf alle Fälle. Sonst schaue ich mal in den Kleinanzeigen, gibt bestimmt viele, die sich den Winterbonus geholt haben und es vor Weihnachten noch raushauen.

03.12.13 -10:01 Uhr

von: burrito

@merle86: Drei Tage sind schon echt lang, aber das hängt ja immer davon ab, wie oft und viel mit dem Note3 rumspielt wird. Das Note3 über Nacht auszumachen wäre hier sicher eine gute Option um Akku zu sparen. ;-)

03.12.13 -10:05 Uhr

von: burrito

@mosplace: Toll, dass Du gleich einen super Start hattest bei uns. Immer wieder gerne. :) Aber kopf hoch, es waren ja wirklich interessante Wochen und es hat eine Menge Spaß gemacht. :-)

03.12.13 -10:09 Uhr

von: Rockstarrr

Ich hatte gerade nochmal genau nachgeschaut: Auf dem grünen Zettel der sich bei dem Projektfahrplan befand ist extra folgendes vermerkt: “[...] Galaxy Gear bestätigt hast, schickst Du die komplette Samsung Ausstattung kostenfrei an trnd zurück (bis spätestens 13.12.2013 Eingang bei trnd). [...]”
Entscheidend ist also nicht das Datum an dem das Paket aufgegeben wurde sondern wann es bei trnd ankommt. Bei dem vorweihnachtlichen Trubel der jetzt schon herrscht schicke ich meines auch in den nächsten paar Tagen los.

@ vivi0305: Ja, am allerliebsten wäre mir gewesen, wenn ein paar Geräte noch zusätzlich verlost worden wären. Hier haben sich ja einige trnd´ler wirklich ins Zeug gelegt, sei es mit Berichten, Kommentaren oder sonstiger Beteiligung. Aber, wie ich es schon mal geschrieben habe, erwarten kann man es nicht.

@ mosplace: Dass das hier dein erster trnd-Projekt war hat man gar nicht gemerkt. Aber angefixt bist Du jetzt, oder? ;-)

03.12.13 -11:20 Uhr

von: dotcom

JETZT weiß ich endlich, wozu bzw. wann man eine Smartwatch wirklich BRAUCHT.

Ich hatte am Sonntag einen doofen Unfall und habe mir dabei die Bänder am linken Sprunggelenk gerissen. Das heißt: viele (Arzt-)Termine und vor allem: wochenlang mit Krücken rumlaufen, um den Fuß zu schonen.

Wer hat schon mal versucht, mit Krücken ein Smartphone aus der Tasche zu ziehen und zu bedienen? Genau… das ist ziemlich schwer.

Aber hier funktioniert die Gear (im Zusammenspiel mit meiner Nase) wirklich gut, um mal eben einen Anruf zu tätigen, eine SMS zu diktieren (beides per S-Voice) oder auch einfach nur eine eingehende Mail zu lesen…

https://www.facebook.com/biggerCC/posts/10152400009690898:0

03.12.13 -11:24 Uhr

von: Vamp

Hallo zusammen,
wir sollen doch eine Woche vor Schluss nochmal eine genaue Anleitung zum restlosen Löschen unserer Daten bekommen. Vorher schicke ich nichts weg, denn die Daten sollen ja schon ordentlich gelöscht sein. Ich denke, ich schicke es am Montag (9.12.) weg, das ist mein Geburstag, da bin ich dann eh schon schlecht drauf, weil ich wieder ein Jahr älter bin ;-) .. Und das müsste für die Post noch locker reichen! Und ich wollte das Wochenende noch für die restlichen Tests nutzen – falls ich in den nächsten Monaten doch noch im Lotto gewinne, und ich wissen muss, ob das Note 3 nun all meine Anforderungen erfüllt.

03.12.13 -11:29 Uhr

von: mosplace

@dotcom, hört sich aber sehr schmerzhaft, an wünsche dir gute Besserung. Hoffentlich kommt jetzt nicht noch ein Schnupfen dazu :) Dann sieht die Gear lustig aus.

@All. Kann mir mal jemand den Sinn und Zweck von Wombards erklären. Habe sie gerade entdeckt, aber so richtig schlau werde ich da daraus ehrlich gesagt nicht. Was macht man mit den Dingern. Man kann sie ja anscheinen auch nur selber sehen oder ?

03.12.13 -11:43 Uhr

von: dotcom

@mosplace: Ja, so richtig lustig ist die Sache nicht…

Wie lange dürfen wir das Equipment noch behalten? Ich hoffe ja auf eine Wunderheilung bis dahin. ^^
Ansonsten muss ich mich wohl ausführlich mit den Bedienungshilfen des iPhones beschäftigen. Die können einem eingehende Mitteilungen wohl auch irgendwie aufs Headset legen – wobei ich die Uhrlösung jedem Kopfhörer vorziehe.

03.12.13 -12:17 Uhr

von: burrito

@Rockstarrr: Hey genau! Aber Ihr könnt diese Woche ruhig mit der Samsung Kombi noch einmal richtig durchstarten und testen und berichten was das Zeug hält. Es reicht völlig aus, wenn Ihr die Geräte anfang nächster Woche zurückschickt. ;-)

03.12.13 -12:18 Uhr

von: burrito

@dotcom: Wir wünschen Dir gute Besserung! Da hattest Du sozusagen “Glück im Unglück”. ;-)

03.12.13 -13:13 Uhr

von: Vamp

@buttito: Vielen Dank, dann reicht Montag also noch. Und bekommen wir denn auch noch besagte Anleitung zum Löschen der Daten?

03.12.13 -13:36 Uhr

von: Rockstarrr

@ dotcom: Oh, na dann von mir auch nochmal eine gute Besserung! Und das jetzt gerade zur beginnenden Weihnachtszeit :-(
Zu deiner Frage wie lange wir die Geräte noch behalten dürfen: Schau mal etwas weiter oben in meinen Kommentaren, da hatte ich eine Passage von dem grünen Zettel geschrieben. Die Geräte müssen bis spätestens 13.12.2013 bei trnd ankommen.

@ Vamp: Ich denke es wird auf das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hingewiesen werden. Das löscht zwar nicht wirklich die persönlichen Daten aber zumindest muss man sich schon etwas dafür auskennen um sie wiederherzustellen.

@ mosplace: Wombats sind quasi die Punkte die man bei trnd für verschiedenste Aktivitäten erhält. Wenn Du beispielsweise einen Testbericht eingereicht hast erhälst Du unterschiedlich viele Wombats, für eingereichte toptrnds, für Umfragen an denen Du teilnimmst, usw.
Vor einiger Zeit hatte man ab und zu die Chance die bisher “verdienten” Wombats beispielsweise für trnd-Wear einzusetzen. Ich habe bisher zwei trnd-Taschen bekommen die auch beide regelmäßig genutzt werden.
Ein weiterer Punkt ist, dass, soweit ich richtig informiert bin, Wombats auch mit darüber entscheiden ob man an einem Projekt als Onlinereporter oder Onlinesupporter teilnimmt. burrito möge mich bitte korrigieren wenn das nicht mehr so ist.

@ burrito: Ich schau mal ob ich das Paket nicht doch schon mal am Samstag losschicke. Die Deutsche Post und DHL sollen ja schon mal das eine oder andere Paket verzögert befördert oder unterwegs verloren haben :-/

03.12.13 -14:29 Uhr

von: neoi

Na sowas, die Testgeräte müssen tatsächlich alle zurück? Das habe ich nicht erwartet :)

03.12.13 -14:31 Uhr

von: Rockstarrr

:D ach neoi… streu doch nicht noch mehr Salz in die Wunde ;-)

03.12.13 -16:01 Uhr

von: Ted-Mosby

@ neoi:
Dieses mal fährt Samsung die harte Schiene! ;-(

03.12.13 -16:13 Uhr

von: redball

Soderle, ich habe auch mal was zur Gear geschrieben, mein Fazit zum Note folgt diese Woche: http://redballtest.blogspot.de/2013/12/samsung-galaxy-gear-trnd-produkttest.html

03.12.13 -16:15 Uhr

von: joerg2000

@ dotcom: von mir auch eine Gute Besserung.

@ burrito: Ich werde glaube ich mein Paket schon am Freitag zu euch schicken (auch wenn es sehr schwer fällt), habe ein bisschen Angst, dass es durch eine eventuelle verzögerte Beförderung durch DHL sonst zu spät bei euch eintrifft ( siehe Anfangsprobleme mit der Deutschen Post und der Einverständniserklärung).

03.12.13 -16:18 Uhr

von: burrito

@Rockstarrr: Deine Beschreibung bezüglich der Wombats trifft es schon ganz gut. Jedoch muss ich Dich beim letzten Stichpunkt ein wenig korrigieren: Natürlich ist es toll, wenn sich unsere trnd-Partner engagieren und viele Wombats erhalten. Das ist jedoch nicht das Ausschlagebene für uns zu entscheide, ob sie Onlinereporter oder Supporter werden. Schließlich wollen wir ja auch trnd-Partner mit einbeziehen, die vielleicht gerade erst neu angemeldet sind und auf Grund dessen noch nicht so viele Wombats haben. ;-)

@all: Bezüglich der Datenlöschung melde ich mich noch mal bei Euch auf dem Blog. Viel Spaß noch beim Testen. ;-)

03.12.13 -16:24 Uhr

von: burrito

@all: Im Startpaket solltet Ihr ein wichtiges Blatt bekommen haben mit wichtigen Daten und Fakten bezüglich der Rücksendung. Auf dem selben Blatt steht auch, wie Ihr Eure Daten löscht und die Geräte auf Werkeinstellungen zurücksetzen könnt:
“BITTE BEACHTEN:
Bevor Du das Galaxy Note 3 und die Galaxy Gear, die zu Deiner Ausstattung gehört haben, an uns zurücksendest, löschst Du am besten alle Deine Daten von dem Galaxy Note 3. Um ganz sicherzugehen, dass hierbei wirklich alles gelöscht wird, wähle im Menü Folgendes aus:
1. Einstellungen
2. Allgemein/Sichern  Zurücksetzen auf Werkeinstellungen
Beim Galaxy Gear heißt die Menübeschreibung: Gear Reset”

03.12.13 -16:55 Uhr

von: neoi

Das Rücksetzen auf Werkseinstellungen löscht nur die Dateizuordnungen, aber nicht die Daten, die dann jedes undelete Programm wiederherstellen kann. Der Aufwand dafür ist imho aber zu hoch, als das man sich da echte Sorgen machen müsste.
Allerdings, was für wichtige Daten habt ihr denn auf das Testgerät aufgespielt? :-) Wahrscheinlich gehts um Adressen, Kontakte, ect.?

03.12.13 -17:26 Uhr

von: Rockstarrr

@ burrito: Ich hatte den letzten Punkt extra so formulieren wollen, dass man das auch so versteht, dass die Wombats nicht allein über die Teilnahme entscheiden oder so stark im Vordergrund stehen. Deswegen schrieb ich auch “[...] auch mit darüber entscheiden [...]” ;-) Dann habe ich es auf jeden Fall so gemeint wie Du es jetzt freundlicherweise nochmal klar ausformuliert hast.

@ Ted-Mosby: Naja, es ist ihr Recht. So schade das ist. Ich hatte ja auch noch gehofft, dass im letzten Moment noch irgend etwas kommt wie “Überraschung, 10 Gerätekombis dürfen behalten werden. Die Glücklichen sind: …”.

@ joerg2000: Dito. Ich werde es evtl. noch auf Samstag hinauszögern :-)

@ neoi: Ich habe mir bereits zu Anfang des Projektes Gedanken zu diesem Thema gemacht. Da auf dem Note 3 und der Gear Android läuft bot es sich an auch gleich das gewohnte Google-Konto zu verwenden. Das bot den Vorteil sämtliche Apps, Kontakte usw. gleich auf dem Gerät zu haben. Mir war dabei aber die ganze Zeit bewusst, dass zum Ende des Projektes auch diese Daten wohl auf dem Gerät verbleiben werden. Ich denke aber, dass meine Daten nicht so interessant sind, dass Samsung etwas damit anfangen könnte. An Mobilfunknummern kann man auch einfacher kommen ;-) Im Internet ist ja (leider) alles möglich.

03.12.13 -22:09 Uhr

von: Orjet

Auf meinem Block gibts mal nen ganz kurzen Problembericht bezüglich Systemabstürzen beim Note3 http://chilisugarbeauty.blogspot.de
Hat von euch auch wer Erfahrungen dazu sammeln können?
Problem tritt anscheinend häufiger auf. Mach mich gleich auch etwas schlauer aber dachte ich hör mich hier mal zuerst um :-)

03.12.13 -22:09 Uhr

von: Orjet

Blog meinte ich *lach*

03.12.13 -22:46 Uhr

von: mahewin

hier wird die gear mal richtig rangenommen. bitte nicht nachmachen!

http://youtu.be/sgIQdee4wDI

03.12.13 -23:19 Uhr

von: ZickenQueen

Dann werde ich mal an Nikolaus dran machen mein altes Smarti startklar zu machen. Darf garnicht dran denken. :-( Hat aber ein riesen Spaß mit euch gemacht. Danke an burrito für die gute Betreuung und ein Dankeschön für das persönliche Einsetzen,für uns, bei Samsung. War ein tolles Projekt mit tollen Produkten. :-)

04.12.13 -06:44 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Orjet:
Bei mir lief das Note und die Gear ohne Probleme.
Keinerlei Abstürze oder ähnliches.

@ Rockstarrr:
So hatte ich das auch gemeint.
Das sind die Geräte von Samsung, die dürfen damit machen was Sie wollen.
Ich habe nur mal hier in den alten Projekten gestöbert und mich z.B. am S2 orientiert. 530 Testgeräte und 100 wurden verlost.
Und zu der Zeit sind die Preise noch nicht so schnell gefallen. :-)

04.12.13 -07:22 Uhr

von: ZickenQueen

Immer wieder das gleiche Thema. Bin auch traurig das unser Projekt bald zu Ende ist. Wir die Sachen einpacken und zurück schicken. Nur immer wieder von Testgeräte behalten usw. zu lesen nervt mich schon ein bisschen. Kann das Thema nicht einfach mal ruhen? Ihr erinnert mich an meine Kunden :-P . Das ist ein “liebevoller” Rüffel. Genießt die letzten Tage.

04.12.13 -09:17 Uhr

von: Rockstarrr

@ Orjet: Ich hatte in der Testzeit auch zwei Mal das Problem, dass mein Bildschirm komplett eingefroren ist. Das passt jetzt nicht 1:1 auf deine Beschreibung aber damals musste ich mein Note 3 komplett neu starten bzw. auch Akku entfernen. Ist aber jetzt schon lange nicht mehr aufgetreten.

@ mahewin: Am Anfang hatte ich ja noch gehofft, dass es bei den Falltests bleibt. Aber als der Typ mit seinem “speziellen Werkzeug” rumhantiert… Na, vielleicht (hoffentlich) war es nur ein Dummy.

@ Ted-Mosby: Hmmm, so gesehen ist das tatsächlich etwas schade. Samsung hatte doch in dem Projekt mit dem S2 auch sehr gute Erfahrungen machen können und die Tester ebenfalls begeistert. Damals hat ein S2 wohl auch nicht viel weniger als ein Note 3 heute gekostet. Aber eventuell kommt es Samsung gar nicht auf den finanziellen Wert an sondern eher darauf, wie die Geräte erhalten sind und ob sich irgend etwas daran feststellen lässt. Wobei dafür die Testzeit sicher dann etwas knapp bemessen wäre. Am Ende wird es wohl eine Mischung aus allem sein und die Publicity von uns Testern. Freunde, Verwandte und Bekannte sind einfach glaubwürdiger bzw. überzeugender als eine Werbung im TV oder Radio.

04.12.13 -09:23 Uhr

von: PinkPep

@Orjet und Rockstarrr: richtig eingefroren war mein Note 3 nicht, aber ich hatte bei zwei Apps die Meldung (ohne erkennbaren Grund), dass sie angehalten worden sind und beim Touch Wizzard ist mir das auch ein paar Mal aufgefallen. Neustart war nicht erforderlich – es lief so weiter. Nur einen Grund für dieses “Anhalten” habe ich nicht rausfinden können. Hatte von Euch einer auch dieses Problem / Phänomen?

04.12.13 -09:37 Uhr

von: Rockstarrr

@ mosplace: Dein neuester Beitrag auf deinem Blog ist derzeit noch doppelt vorhanden, bzw. der oberste stellt nur einen Teil dar.

04.12.13 -09:38 Uhr

von: Rockstarrr

@ PinkPep: Nein, so eine Meldung kam bei mir nicht.

04.12.13 -10:16 Uhr

von: neoi

@Zickenqueen Da kann man gar nicht genug nerven! Die Tester machen nun quasi alle kostenlos Werbung für Samsung und eine anerkannt positive und effektive Werbung. TRND wird für die Organisation ordentlich kassieren. Als Tester ist man dazu verpflichtet bei den entsprechenden Plattformen Berichte abzugeben. Dann gab es ständig Hinweise von der Projektleitung “Mal gucken was noch geht ;-) ” Mit zwinkern, wo man doch vermuten kann, da kommt schon noch was…
Der Hinweis auf den Winterbonus, “Samsung hat sich sehr gefreut” setzt dem imho noch ein Krönchen auf.
In diesem Projekt sind die Tester als billiges, aber effektives Werbemedium BENUTZT worden. Viele davon im glauben, da kommt vielleicht doch was. Ich nenn das verarsche.

04.12.13 -10:19 Uhr

von: burrito

@mahewin: Das Video. :-) Ja, bitte nicht nachmachen! Wir wollen alle Geräte schließlich heil zurück. ;-)

04.12.13 -10:20 Uhr

von: burrito

@ZickenQueen: Schön, dass Dir das Projekt Spaß gemacht hat! Mir hat es auch tierisch Spaß gemacht und Ihr wart alle wirklich super. :-)

04.12.13 -10:26 Uhr

von: burrito

@neoi: Auch wir wussten bis Ende des Projektes noch nicht genau, ob noch eine kleine Überraschung seitens der Geräte stattfinden wird oder nicht. ;-) Die trnd-Partner in diesem Projekt haben auch wie in anderen Projekten doch die super Chance gehabt Produkte kostenlos zu testen. Ist doch toll. ;-)

04.12.13 -10:33 Uhr

von: Rockstarrr

@ neoi: Nana, ich hätte mich ja auch gefreut über ein paar Geräte die doch noch behalten werden dürfen. Aber bleiben wir fair, es wurde nie jemandem so etwas versprochen. Von Anfang an hieß es, dass die Geräte zurück gehen. Bei anderen Projekten hat es sich im Laufe der Aktionsphase so entwickelt, dass die Tester überrascht wurden, aber davon sollte man nun mal nicht grundsätzlich ausgehen.
Und verar…t fühle ich mich nicht. Ich habe ja sogar dafür unterschrieben.

04.12.13 -11:10 Uhr

von: Rockstarrr

Puh, in den letzten Tagen sind aber nochmal einige neue Berichte zusammengekommen. Ich habe meinen Artikel mit den Testaufträgen mit neuen Links versehen.

Topaktuell jetzt hier zu finden ;-)

http://samsunggalaxynote3undgear.blogspot.de/

04.12.13 -12:18 Uhr

von: ZickenQueen

Ich denke einfach das wir fair bleiben sollten. Wir wussten es vor dem Projekt das wir die Geräte zurückschicken müssen. Mir fällt das Sprichwort ein: hätte. ..wäre Fahrradkette. Wenn ich ehrlich bin würde ich nichts verlosen aus den Grund das manche wohl nur deshalb hier teilgenommen haben. Das macht mich etwas traurig.

04.12.13 -12:27 Uhr

von: ZickenQueen

Ich glaube ich muss mal mit dem Nikolaus reden. Knecht Ruprecht muss mal einige besuchen :-) Genießt die letzten Tage. Bald ist es vorbei….

04.12.13 -12:35 Uhr

von: Ted-Mosby

So wollte ich das Thema auch nicht hochschaukeln.
Es war von vorherein klar, dass die Geräte zurückgegeben werden müssen.
Ich habe nur darauf hingewiesen, dass Samsung – im gegensatz zum S2-Projket – dieses Mal den Testern keine Geräte überlässt.

Das ist weder eine Kritik an trnd oder an Samsung.
Lediglich eine Feststellung meinerseits.

Hauptgrund für mich bei trnd aktiv zu sein ist der, damit ich in den Genuss komme, neue Sachen testen zu können.
Sollte man dann das ein oder andere als Geschenk erhalten, ist das ein großer Bonus, über den ich mich freue!

Nicht mehr, aber auch nicht weniger. :-)

Es macht mir sehr viel Spaß, hier bei trnd mit euch aktiv zu sein.
Und wenn die Unternehmen die ein oder andere Idee oder den ein oder anderen ratschlag von uns Testern aufgreifen finde ich, haben wir unseren “Job” super gemacht!
Und wir werden ja auch hier von trnd und den Projektleitern/-innen super unterstützt!

04.12.13 -14:39 Uhr

von: Lemmel

Das Zusammenspiel ist sehr gut, keine Frage. Aber auch einzeln sollte man die Komponenten gut nutzen können. Das mag beim Note 3 der Fall sein, leider aber nicht uneingeschränkt bei der Gear.

2 Punkte habe ich eigentlich wirklich zu “kritisieren”:

1) Angeblich sei dir Uhr “nur” spritzwassergeschützt. Dieses habe ich nicht probiert, dafür ist mir das Gerät zu schade. Die nächste Generation sollte für mich also zwingen wasserdicht sein.

2) Wenn es Samsung schafft ein GPS-Modul in die Gear zu integrieren und eventuell einen Musikplayer, dann ist sie AUF JEDEN FALL meine.
Es muss nichtmal ein Klingenanschluss dran sein für Kopfhörer, da gehen ja dann auch Bluetooth-Hörer.

Aber dann könnte man mit der Uhr tatsächlich auch Sport machen (Joggen und tracken z.b.) und das wäre ein Kaufgrund für mich und sicher auch einige andere.

Ansonsten funktioniert das Zusammenspiel doch sehr gut und hat mich auf jeden Fall positiv überrascht

04.12.13 -15:04 Uhr

von: PinkPep

Ich glaube, wenn Samsung es zulässt, dass sich die Gear auch mit anderen Smartphones ausser den hauseigenen koppeln lässt, dann wird sich der Markt richtig öffnen. Was nützt eine nette und durchaus interessante Technik, wenn ich auch noch ein neues Smartphone brauche?
Wobei ich natürlich nicht weiß, ob der Technik hier Grenzen gesetzt sind, aber so recht mag ich daran nicht glauben….

05.12.13 -09:58 Uhr

von: Rockstarrr

Was ist eigentlich mit Lavendercehn. Ich hatte sie (?) schon seit einiger Zeit hier und auf ihrem Blog vermisst. Irgendwie liest man sie gar nicht mehr.

@ Lemmel: Ein GPS-Modul zu verbauen bedeutet aber auch gleichzeitig, dass ein stärkerer Akku verbaut sein muss. Ausgedehnte Touren wie mit einem Smartphone mit über 3000 mAh werden da dann trotzdem nicht drin sein.
Die Akkumulatortechnologie steht da gerade auf der Schwelle, es gibt eine Menge interessante Ansätze wie sich die Ladekapazität erhöhen lässt, jedoch denke ich, dass da noch ein paar Jahre Entwicklungsarbeit ins Land ziehen werden.

@ PinkPep: Eventuell ist das ja auch die Strategie die dahinter steckt. Dass sich tatsächlich diejenigen, die die Gear benutzen möchten auch ein passendes Samsung Mobiltelefon besitzen müssen ;-)

05.12.13 -10:27 Uhr

von: Kathinka82

Komisch, ich bin mir sicher hier gestern was geschrieben zu haben … habe jetzt bestimmt schon 3 Kommentare nicht mehr wieder gefunden die ich gepostet habe, das verwirrt mich. Muss mal gucken on die irgendwo anders mit hereingerutscht sind…

Jedenfalls ist mein Bericht über die Gear jetzt auch online und heute Nachmittag gibt’s dann noch einen Bericht und die Bewertungen bei Amazon und Co :)
Und dann genieße ich die letzten Tage noch :)

05.12.13 -10:28 Uhr

von: Kathinka82

*grööööl*… ok, schon entdeckt: ganz falscher Beitrag *lach*

05.12.13 -10:38 Uhr

von: burrito

@Kathinka82: Ja, ich wollte schon sagen, unsere Kommentare werden hier keineswegs gelöscht oder ähnliches. Gut, dass Du Deine Kommentare wieder gefunden hast, sonst hätte ich mir jetzt Sorgen gemacht.:-)

05.12.13 -10:50 Uhr

von: Rockstarrr

@ burrito: Rassistische oder beilidigende Kommentare werden aber schon entfernt, oder? Bisher habe ich nichts dergleichen gesehen, aber wenn sich mal so ein armer Irrer hier auslassen würde…

05.12.13 -17:02 Uhr

von: Kathinka82

@burrito: Das hätte ich euch auch nie unterstellt, aber Vodafone hat hier in dem Bereich seit einiger Zeit so ein mieses Netz, dass möglicherweise zwischendurch die Verbindung gekappt wurde oder so ;) Das war nur laut von mir gedacht ;)

09.12.13 -18:20 Uhr

von: hakke84

Alle Meinungen waren schon vertreten, von “die hat aber ein gutes Format, hätte ich nicht gedacht, dass sie nur so groß ist”, bis “oh man mit so eine großem Teil möchte ich nicht den ganzen Tag rum laufen.”
Ich finde sie hat eine angenehme größe, ich habe sie leider in orange bekommen, das wäre nicht meine favorisierte Farbe.