Aktionsphase, Reportageaufträge

21.11.13 - 15:33 Uhr

von: burrito

Fotos mit Galaxy Note 3 und Gear: Effekte und Beschriftung.

Schöne Momente blitzschnell einfangen und Notizen hinzufügen! Die Onlinereporter haben bereits ausgiebig die Kamerafunktion des Note 3 getestet und Schnappschüsse mit der Gear gemacht.

trnd-Partnerin Julchen2000 hat für einen Vergleichstest tolle Naturaufnahmen mit dem Galaxy Note 3 und der Smartwatch Gear geknipst. Auch die ersten Experimente mit verschiedenen Kamera Effekten und Modi können wir auf ihrem Blog bewundern. Besonders gelungen – der Drama Modus! ;)

Wie wir unsere geknipsten Bilder anschließend mit dem S-Pen beschriften können, zeigt uns Onlinereporterin mosplace in ihrem super Tutorial. Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung könnt Ihr auch nochmal auf Ihrem Blog nachlesen.

@Onlinereporter: Welche Kamerafunktionen und Bearbeitungsmodi habt Ihr bereits getestet? In welchen Alltagssituationen macht Ihr Schnapp­schüs­se mit der Gear? Wie ist die Qualität bei Nachtaufnahmen?

@Onlinesupporter: Ihr wollt noch weitere Bilder unserer Onlinereporter sehen, dann schaut doch mal in der Fotogalerie vorbei!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

21.11.13 -17:37 Uhr

von: Ted-Mosby

Wo ist mein Handy?

21.11.13 -18:02 Uhr

von: burrito

@Ted-Mosby: Ich habe Dir gerade eine Mail mit Deiner Sendungsverfolgungsnummer geschickt. Hoffentlich kommt Dein Päckchen bald an!

21.11.13 -18:13 Uhr

von: ZickenQueen

Toll gemacht!!! Das Video ….

21.11.13 -19:24 Uhr

von: nama246

Muss hier auch ein Kompliment aussprechen: das Video ist wirklich klasse!

21.11.13 -20:43 Uhr

von: mareikemaren34

ich stimme den vorigen zu…tolles Video

hoffe dass auch du, Ted-Mosby, bald dein Testgerät bekommst ;)

bin so traurig dass ich so wenig Zeit für das Projekt neben der schule hab :(

21.11.13 -20:55 Uhr

von: Ted-Mosby

@ burrito:
Danke. Heute kam gar keiner von DHL. Wahrscheinlich mal wieder nicht fertig geworden.

21.11.13 -21:43 Uhr

von: gabe1962

Es war zwar meinerseits in Sachen Kommentaren recht still, was jedoch trügt. Ich habe Note3 Gear fleißig vorgestellt und einiges ausprobiert, sowie jede Menge Fotos gemacht, die noch hochgeladen werden wollen.
Die letzten Tage gingen doch tatsächlich für die Erstellung meines ersten Blogs drauf. Da ich auf diesem Gebiet Neuling bin und mich da alleine durchgewurschtelt habe, hat’ halt gedauert. Mit dem Ergebnis bin ich noch nicht zufrieden, aber das Design muß warten.
Erste Fotos sind drauf, ein Bericht geschrieben, jetzt kann es nur noch vorwärts gehen.
Hier geht’s zu meinem Blog: http://gabe1962.blog.de
In diesem Sinnen allen eine gute Nacht

21.11.13 -21:56 Uhr

von: vivi0305

Super Video @mosplace die Funktionen sind super. Hab ich auch schon herausgefunden :D aber ich finde das ganz toll wie du es unseren supportern vorstellst. Ich mag noch mehr davon. LG und allen einen schönen Abend.

LG vivi

21.11.13 -22:06 Uhr

von: isabeau1970

Zum Thema Bilder habe ich ja auch schon einiges auf meinem Blog geschrieben – sowohl zur Gear alsauch zum Note 3.
Ich bin begeistert von den Möglichkeiten – habe jetzt auch mit verschiedenen Apps und Fenstern gearbeitet, da ich gemachte Bilder für meinen Blog meistens erst noch zuschneide, dann mit einem Wasserzeichen versehe und manchmal auch noch beschrifte.
Mit dem Note bis jetzt alles problemlos geschafft :)

21.11.13 -22:26 Uhr

von: KingSan

Also ich habe bis jetzt noch nicht die Bildbearbeitungsfunktionen getestet sondern lediglich Schnappschüsse auf der Arbeit mit der Gear gemacht. Der erste Eindruck ich vielversprechend, zumal eine sehr gute Auflösung für die Gear doch positiv zu sehen ist. Leider ist es schwer Bilder von vorne zu machen und gleichzeitig zu sehen was man fotografiert, ohne sich den Arm zu verrenken…. Am Wochenende werde ich mal Landschaftsbilder machen und die dann auch bearbeiten und auf meinem Blog hochladen. http://kingsan83.wordpress.com/

22.11.13 -03:22 Uhr

von: Binnox

Finde es toll, dass hier so aktive Tester unterwegs sind!
Besonders bei den Technikprojekten auf trnd konnte ich bisher noch kein schlechtes verfolgen. Da dürfen die Betreiber wirklich stolz sein :)
Bin natürlich auch schon wieder auf die kommenden Tests gespannt (:

22.11.13 -07:50 Uhr

von: Icedragon

Die Bildbearbeitungsfunktion kommt bei mir auch erst noch. Aber mit beiden Kameras bin ich sehr zufrieden. An den Blickwinkel der GEar muss man sich zwar gewöhnen, aber trotzdem ist es ein schönes Fotografieren, wenn es hell genug ist. Das Note macht da mit seinem Blitz viel wett und der Blitz geht auch gefühlt besser als auf meinem alten S3. Da kommt aber bald auch noch ein Blogpost dazu (fürs Wochenende geplant ^^)

22.11.13 -07:54 Uhr

von: XYuni

Also erstmal : Tolle Video !
Bei den Bilder habe ich bisher noch nicht viel bearbeitet, eher viel geschossen, Nah-Fern-Aufnahmen, schnelle Schnappschüsse und Ähnliches. Allerdings muss ich sagen, dass mir das mit der Gear nicht so gut gelingt. Die Qualität ist meines Erachtens nicht ganz so gut und es ist schwer bzw. ungewohnt, einen guten Winkel mit der Hand hinzubekommen und das ruhig zu halten :D
Allerdings mit dem Note 3 klappt dagegen alles prima. Scharfe, gut ausgeleuchtete Bilder, allerdings braucht das Note 3 bei Nahaufnahmen manchmal 2-3 Versuche , um richtig scharf zu stellen.

Alles in Allem aber eine gute Kamera im Note 3, mit der Gear muss ich noch üben :D

22.11.13 -09:28 Uhr

von: Rockstarrr

@ Ted-Mosby: Ich wette um ein Interview, dass dein Paket heute ankommt ;-) Nur Mut!

@ all: Ich bin auch gerade dabei zum allerersten Mal ein Video zusammenzuschneiden. Ich habe mehrere Perspektiven und Objekte, dazu kommen Überblendungen, Tonbearbeitung, Texteingaben usw.
Und meinen Blog habe ich mit diesem Projekt auch zum ersten Mal so richtig gefordert! Ich kann wirklich behaupten, dass ich bei diesem Projekt hier wieder eine Menge gelernt habe! Danke an trnd!

22.11.13 -10:04 Uhr

von: mosplace

ups, was sehen meine müde Augen heute morgen, mein Video :) Danke für’s Auswählen und vielen Dank für das Lob! Freut mich sehr, dass es euch gefällt.

Ich mache das immer mal wieder gerne. Bilder sagen oft mehr als 1000 Wort. Gehöre auch zu den Leuten, die immer mal gerne auf Youtube nach solchen How To Videos suchen und bin immer dankbar, wenn ich eins zum Thema finde.

Ted-Mosby, das glaube ich doch nicht, dass dein Paket immer noch nicht da ist. Ich drücke dir gaaaaanz fest die Daumen, dass es heute ankommt und nicht das ein Paketdienstfahrer evtl. ein frühes Weihnachtsgeschenk hat. Kommt ja leider vor Weihnachten häufig vor.

Ich bin mit den Möglichkeiten der Kamera eigentlich sehr zufrieden. Sie bietet fast so viele Möglichkeiten, wie eine Point-and-Shoot Kamera. Dafür, dass nur so ein kleiner Sensor verbaut ist, ist die Qualität schon beachtlich.

Gut, bei schlechten Lichtverhältnissen hat man halt viel mehr Bildrauschen drin, aber es sich schon echt beachtlich, was das kleine Ding so hergibt. Genauso bei der Videoqualität.

Die Gear, ist da doch eher nicht so mein Fall. Die Fotos sind nur brauchbar, wenn die Lichtbedingungen fast optimal sind. Alles andere ist sonst verrauscht.

22.11.13 -10:07 Uhr

von: mosplace

Übrigens, die Winterbonus-Aktion ist gestartet. Jetzt gibt es die Details hier. burrito, bitte sag uns so schnell wie möglich Bescheid, ob und für wieviel wir die Testgeräte evtl. überlassen bekommen.

https://www.samsung-winterbonus.de

22.11.13 -10:24 Uhr

von: julchen2000

Na, das ist ja mal klasse. Schönen Dank für die Verlinkung im Startpost.
Das motiviert ja direkt für noch mehr Testberichte ;-)
Bin ja im Blogbereich noch blutiger Anfänger, aber so langsam macht das echt Spaß…
@ mosplace, das Video ist klasse, Daumen hoch!

22.11.13 -11:03 Uhr

von: PinkPep

@julchen2000: Deine Fotos mit Drama und Animation finde ich super! Bin bisher bei der Kamera noch gar nicht soweit – hatte andere Sachen ausprobiert, bin jetzt aber angefixt und werde das heute noch ausprobieren. Klasse und Danke :-)

22.11.13 -12:22 Uhr

von: mosplace

Hier noch eine interessante App. Mit ihrer Hilfe, könnt ihr euch die Notifikation LED so anpassen, wie ihr es gerne möchtet. Farblich, intervallmässig und und und

http://teckcheck.blog.de/2013/11/22/samsung-note-3-notification-led-anpassen-ledblinker-app-17024415/

22.11.13 -12:49 Uhr

von: Rockstarrr

Lustig! Jetzt habe ich mich mit dem Windows Movie Maker auseinandergesetzt gehabt, die Grundfunktionen verstanden und mein allererstes Video zusammengestellt und geschnitten, als Projekt abgespeichert und das Video an sich auch. Im Anschluss habe ich die Dateien nochmal umbenannt, und sauber in entsprechende Ordner verschoben. Das Resultat war, dass mir beim erneuten Ansehen erst die Videospuren gefehlt haben (es waren nur noch die Überblendungen zu sehen und die untergelegte Musik zu hören) und bei nochmaligem Aufrufen war zusätzlich auch die Musik weg und nur noch ein Knistern zu hören!!! Alles umsonst! Jetzt habe ich das ganze Projekt nochmal neu gemacht. Ich speichere jetzt an zwei Stellen ab und verschiebe erstmal nichts.
Ist das jemandem auch schon mal passiert, bzw. kann mir jemand sagen woran das gelegen haben kann?!

22.11.13 -13:00 Uhr

von: mosplace

Willkommen im Club. Mir ist schon so viel beim Bearbeiten, Schneiden etc passiert, dass ich das Ding schon oft am liebsten in die Tonne gekloppt hätte :)

22.11.13 -13:02 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Rockstarrr, mosplace und der Rest:
Gerade war der DHL-Mann da. Hatte 3 Pakete für uns und zwei für die Nachbarn. Das trnd-Paket war jedoch nicht mit dabei. Wegen Problemen in der Zentrale kam gestern nichts an und heute wurde alles bunt gemischt.
Wenn ich Glück habe, kommt es morgen an.
Ist aber auch noch nicht sicher.

@ burrito:
Meine Tests und meine Berichte dauern dann noch.

22.11.13 -13:05 Uhr

von: Rockstarrr

@ Ted-Mosby: Waaas??? Das will ich eigentlich gar nicht glauben!!! Warscheinlich bekommen die Paketdienstleister auch so langsam Druck durch das Weihnachtsgeschäft. Na dann hast Du jetzt ein Interview mit mir gut!
Kopf hoch, morgen kommt es bestimmt.

@ mosplace: Ich speichere jetzt an zwei Orten und in zwei Formaten. Gerade bin ich auch schon dabei bei YouTube hochzuladen. Wenn das dann mal alles funktioniert hat mache ich drei Kreuze.

22.11.13 -13:20 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Rockstarrr:
Er hat noch einmal geklingelt!!!!
Es ist da!!! :-)
Alles in schwarz!! :-)

22.11.13 -13:27 Uhr

von: Rockstarrr

@ Ted-Mosby: HA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was habe ich gesagt! Auf mich ist doch Verlass, oder? :D Das ist aber auch gemein von ihm, erst auszuliefern, dich enttäuscht zurück zu lassen und dann nochmal anzukommen!
Von den Farben her bist Du dann gleich ausgerüstet wie ich! Hast Du dir das auch so gewünscht?
Na ich wünsche dir jetzt viel Spaß! Finde dich erstmal richtig ein, mach dich vertraut und melde dich wenn Du die ersten Eindrücke gesammelt hast! Bei mir hat es etwas gedauert, bis ich wieder ans Tageslicht gekommen bin, so viel kann man an den Geräten einstellen ;-)

22.11.13 -13:35 Uhr

von: hakke84

meine Uhr geht nicht mehr an?!?! Noch jmd das Problem?

22.11.13 -13:45 Uhr

von: Rockstarrr

@ hakke84: Bei mir flattern gerade fröhlich die Meldungen rein. Meine Uhr geht noch an und funktioniert ganz normal.
Hast Du Updates gezogen oder vorher irgend etwas geändert?

22.11.13 -13:51 Uhr

von: ConWehr

Das Video ist super. Fotos macht man fast jeden Tag, wenn sich eine Sittuation ergibt. Bearbeiten tut man die Bilder selten, da man sie so behalten möchte, wie man sie geschossen hat. Wenn man ein Bild geschossen hat, weil es lustig ist, den anderen sagen wieso, dann bearbeitet man es und schreibt oder malt was dazu.

22.11.13 -13:58 Uhr

von: burrito

@Ted-Mosby: Das sind ja super, Neuigkeiten! Dann kann es ja jetzt gleich loslegen! Vergiss nicht Bilder von Dir beim Auspacken des Samsung Galaxy Note 3 & Gear zu machen! Ich freue mich schon auf Deine freudigen Eindrücke und Samsung sicherlich auch! ;)

22.11.13 -14:29 Uhr

von: mosplace

@ConWehr. Wenn du auf dem Sasmung bearbeitest, bleibt die original Version erhalten. Zumindest ist das bei mir so. Ich habe immer die bearbeitet Version und die Originale. Ist ganz gut.

@All, brauche mal kurz eure Meinung. Ich habe bis jetzt ja immer auf blog.de veröffentlicht. Probiere aber gerade auch mal das Portal Blogger.com aus. Kann mir jemand evlt. vor und Nachteile nennen?

Auf den ersten Blick macht es einen ganz guten Eindruck. Muss mich aber erst einmal da ein bisschen reinarbeiten.

Habe mal ein paar meiner Posts dahin kopiert. Was haltet ihr davon?

Kritik oder Anregungen sind jederzeit sehr gerne Willkommen. blogger.com macht mir irgendwie einen professionelern Eindruck.

22.11.13 -14:30 Uhr

von: mosplace

Ach ja, den Link sollte ich auch posten

http://gadget-checks.blogspot.de

22.11.13 -14:45 Uhr

von: Rockstarrr

@ mosplace: Ich bin dafür! Habe mich ja für den Moment auch für Blogger entschieden. Meine allerersten Gehversuche in Sachen Blog hatte ich auch auf blog.de gemacht, bin dann aber mit meinen trnd-Geschichten auf blogger.com umgezogen.
Das mit den Videos in Blogbeiträge einfügen ist am Anfang noch etwas kniffelig, aber wenn man es ein mal raus hat geht es ja! Ich habe heute schon wieder so viel dazu gelernt :-)

22.11.13 -14:59 Uhr

von: vivi0305

Blogger ist genial. Es geht super einfach und man kann sich dort super austoben. Bei blog.de War ich am Anfang und dort konnte ich nicht so agieren und hab vor 2-3 jahren meinen ganzen Blog umgezogen. Das War ein Mega Akt wenn man bedenkt das ich dort schon mind. 40 Berichte hatte.

LG vivi

22.11.13 -15:08 Uhr

von: Rockstarrr

An sich erscheint mir das Umziehen nicht so kompliziert. Jedenfalls von blogger.com auf andere Dienste. In den Einstellungen kann man seinen Blog exportieren und mit dieser Datei auch auf andere Seiten umziehen. Ich bin das auch schon angegangen, allerdings muss man an dem Layout wieder ordentlich feilen und so spare ich mir das auf jeden Fall für die Zeit nach dem Projekt hier auf.

Übrigens zur Info: Heute um 15:30 Uhr (also jetzt gleich schon) geht mein neuester Beitrag auf meinem Blog auf Sendung. Darin ist dann auch mein erstes zusammengeschnittenes Video zu sehen :D Ich hoffe es wird Euch gefallen.

Hier nochmal der Link (in diesem Post hier ist er ja noch nicht aufgeführt und es kommen ja immer mal Leser die ihn noch nicht gesehen hatten):

http://samsunggalaxynote3undgear.blogspot.de/

22.11.13 -16:10 Uhr

von: mosplace

Was ist da los. Samsung hat den Winterbonus Link quasi wieder deaktiviert. Heute morgen konnte man noch alles erfassen, jetzt ist es nicht mehr möglich. Komisch.

22.11.13 -16:29 Uhr

von: Rockstarrr

Wer weiss, vielleicht ist die Menge der Geräte schon erreicht die unter dieser Aktion verkauft werden. Das denke ich eigentlich nicht, ist aber nicht auszuschließen. Wobei Samsung wirklich auf einen kleinen Ansturm vorbereitet sein sollte.

22.11.13 -16:35 Uhr

von: mosplace

Es steht ja keine Begrenzung dabei. Also sollte es auf alle verkauften Modelle angewendet werden

22.11.13 -16:44 Uhr

von: Rockstarrr

“* Nur für private Endkunden mit Wohnsitz in Deutschland und nur solange der Vorrat reicht. [...]”

Gleich um Punkt 17 Uhr startet auch nochmal ein Update zum Thema auf meinem Blog ;-) Ich finde die Möglichkeit zu Planen wann ein Artikel veröffentlicht wird klasse! Es muss ja auch nicht jeder wissen wann ich meine Beiträge verfasse, fertig stelle und online stelle.

22.11.13 -17:24 Uhr

von: cloe04

Coole Sache das ist wie wenn man auf normalen Papier Fotos entweder lustige Sprechblasen drauf klebt von früher und hinten steht dann von wann es ist super Idee sowas ins digitale umzusetzen

22.11.13 -20:02 Uhr

von: spinbiker

Super Video, kann mich da nur anschliessen. Werde ich mit meinen Bildern gleich auch mal etwas genauer testen.

Die meisten Schnappschüsse werden vom Hund und nach dem Sport gemacht. Mehr mit dem Handy. Den Gear nutze ich für Fotos weniger.

22.11.13 -20:22 Uhr

von: Vamp

Bisher habe ich nur “normal” fotografiert und die Fotos der beiden Geräte verglichen. Für mich als Laienfotografin ist es unbezahlbar, dass ich den beiden Geräten per Sprache sagen kann, dass sie ein Foto machen sollen. So ist die Gefahr des Verwackelns kleiner ;-) Wer einen Vergleich von Kamer Note 3 und Gear sehen möchte: http://nageltante.blogspot.de/search/label/Technik

23.11.13 -01:52 Uhr

von: Rockstarrr

Ich habe mir zu der Struktur meines Artikels mit den Testaufträgen und den dazugehörigen verlinkten Testberichten mal Gedanken gemacht.
Es hat ein kleines Update gegeben.
Ab sofort wird dort On-Top eine Auflistung der aktuellsten verlinkten Beiträge stehen. So muss man nicht erst den Artikel durchsuchen um auf dem neuesten Stand zu sein.
Vor den Verlinkungen ist jetzt das Veröffentlichungsdatum eingetragen!
Ich würde mich freuen wenn Ihr mir euren Eindruck dazu in der kleinen Umfrage mitteilen würdet die ich oben rechts auf meinem Blog gestartet habe. Und wenn Ihr noch weitere Anregungen habt könnt Ihr mir die gerne in den Kommentaren mitteilen.

23.11.13 -22:28 Uhr

von: Kathinka82

Die Fotoqualität ist gut, zumindest wenn es hell genug ist ;) Sonst fängt es schnell an zu rauschen.
Ich mag die Fokus-Funktion und die vielen Einstellungsmöglichkeiten. Was mir beim Thema Fotografie wirklich wahnsinnig fehlt ist meine heissgeliebte App “Hipstamatic”, die es im Android-Store leider noch immer nicht gibt.

24.11.13 -19:59 Uhr

von: bully77

Unter normalen Lichtbedingungen macht das Note 3 extrem scharfe Fotos. Vor allem Makroaufnahmen gelingen mit unglaublicher Detailschärfe. In dunkler Umgebung sieht mein ein deutliches Rauschen.

Die Zeit vom Starten der Kamera-App bis zum Schießen ist etwas zu lange für Schnappschüsse und eigentlich nur für unbewegte Objekte akzeptabel. Dies ist aber ein Problem aller Android-Geräte, die systembedingt keine Kamera-Schnellstartfunktion besitzen.

24.11.13 -20:01 Uhr

von: Vamp

Wir haben gestern beim “Spieleabend” die verschiedenen Kamera-Modi ausprobiert. Klasse fanden alle den Modus “Schönstes Bild” und lustig war “Drama”. Allerdings war bei Drama immer alles ein bisschen verschwommen. Vielleicht braucht man da mehr Übung!?

25.11.13 -19:56 Uhr

von: gabe1962

Mit der Gear habe ich schon einige Outdoor-Fotos geschossen und bin erstaunt über die gute Qualität. sogar einige gute Nahaufnahmen sind dabei, obwohl ich mir nicht viel Zeit dafür genommen habe…..schließlich habe ich meinen Hund stets draußen dabei und sollte schon ein Auge auf ihn haben ;)
Das Note3 macht bessere Fotos als ich vorher gedacht habe. Bisher ziehe ich für “richtige” Fotos meine Digi-Cam vor. Spaßeshalber haben wir, als ein Konzert von Helene Fischer im TV lief, davon Bilder geschossen….die Ergebnisse haben uns positiv überrascht.
Am besten, ich lade gleich mal einige hoch :)
Nachtaufnahmen habe ich noch nicht gemacht…da gibt es ohnehin noch viele Möglichkeiten der Bearbeitung…..

25.11.13 -20:20 Uhr

von: gabe1962

so, hab’ jetzt an die18 Bilder hochgeladen…alle mit der Gear gemacht. Allerdings hab’ ich das nicht dabei geschreiben, aber anhand der Auflösung läßt sich das ja auch feststellen. Viel Spaß damit.

25.11.13 -22:04 Uhr

von: Stocksan

Hier ein paar Anmerkungen zur Kamera.
Die Bildqualität IST sehr gut. Die Bilder weisen eine gute Schärfe aus.
Bilder bei relativer Dunkelheit werden sehr gut. Der Automatikmode macht dies sehr gut.

Die Funktion “Radierer” hat bei mir leider nicht richtig funktioniert. Werde dies aber noch mal in aller Ruhe ausprobieren.

Panorama und Panorama Aufnähme funktioniert sehr gut. Ich hoffe dass ich noch bei schönem Wetter in die Berge komme bevor ich das Set zurückschicken muss um das noch ausgiebig zu testen.

Bisheriges Fazit:
Mit dem Note 3 hat man eine gute Kamera dabei. Der Automatikmode liefert in vielen Situationen klasse Ergebnisse. Die ideale Schnappschusskamera. Da brauche ich nicht immer meine DSLR mitnehmen.

Weitere Infos folgen nach weiteren Kameratests
(Ich werde gleich mal noch ein paar Bilder hochladen)

Euer Stock san

26.11.13 -08:55 Uhr

von: steffikindchen

Die Kamera finde ich super. Egal, ob indoor oder outdoor Fotos, sie sind gestochen scharf und die Bearbeitung ist sehr einfach und verständlich.
Die Gear überzeugt mich in der Hinsicht nicht. Finde sie generell überflüssig, so auch fürs Fotografieren. Mir fehlen ein paar Apps, die es fürs iPhone gibt, aber nicht für Android, um noch mehr aus den Fotos zu machen.

26.11.13 -11:07 Uhr

von: burrito

@gabe1962: Vielen Dank für Deine Fotos. Schön, dass es Dir Spaß bereitet mit der Gear Fotos zu knipsen.

@Stocksan: Danke auch für Dein ehrlich Feedback!

27.11.13 -07:12 Uhr

von: iceangel

ich bin auch immer noch völlig überzeug von der gear und dem note …. es gibt immer wieder neue sachen zu entdecken wir haben ja zwei hunde und ich mache immer mal ein spontanes bild mal mir der gear und mal mit dem note :-)
auch meine freunde /bekannten sind total begeistert einige haben sich da note 3 sogar schon gekauft nur die gear nicht weil die gear in deren augen ein bissl groß ist .am we habe ich damit gearbeite (reiniungskraft) wir haben einen fusboden in einem restaurant mit schweren großen geräten gereinigt und gebonert alles überhaupt kein problem :-) ich freu mich sooo das ich bei diesem projekt mitmachen darf und bin total zufrieden , naja was mich manchmal echt nervt ist das die gear nach kurzer entfernung den kontakt zum note verliert aber damit kann ich mittlerweile leben :-)

27.11.13 -19:31 Uhr

von: PaulD

https://plus.google.com/103514004840183911266/posts/cNBFJbiaxcw

Hier sollte man eigentlich mal ein 360° Panorama sehen. Auf dem PC ist es ja nicht möglich, dies Foto so wie auf dem Note abzuspielen. Jedenfalls ist es mir nicht gelungen.
Aber Google steht natürlich für sein eigenes OS in der Pflicht und auf Google+ kann man es zumindest wie auf dem Note 3 betrachten.

27.11.13 -20:26 Uhr

von: mosplace

@PauID, hey, du hast ja in der Hälfte abgebrochen. Warum hast du nicht oben und unten weiter gemacht, dann hast du eine richtige 360° Rundumsicht.

29.11.13 -02:08 Uhr

von: PaulD

@ mosplace
An dem Tag hat es genieselt. Da wollte ich dem Note 3 nicht zuviel Regentropfen zumuten. Schließlich muss ich es doch wohlbehalten wieder abgeben.
Aber ich werde es die Tage nachholen, weil ich ja neugierig bin. ;-)