Ideenphase

24.10.13 - 17:33 Uhr

von: burrito

Das Zusammenspiel von Galaxy Note 3 & Galaxy Gear.

Galaxy Note 3 und Gear sind ein eingespieltes Team: Sie stehen über Bluetooth in Verbindung.

Ihr könnt mit einem Fingertipp Euer Lieblingslied auf der Smartwatch auswählen und der MP3-Player des Note 3 startet automatisch. Oder Ihr schaut Fotos, die mit der Gear aufgenommen wurden, auf dem Smartphone an. Ein Wechsel zwischen den beiden Geräten ist nahtlos möglich, zum Beispiel während eines Telefonats und dank Smart-Info-Funktion auch beim Lesen einer E-Mail.

Starte die 3D-Animation mit Klick auf das Bild, um mehr zu erfahren:
Die Smartwatch Samsung Galaxy Gear.

Übrigens erkennt die Gear auch, wenn das Smartphone nicht in unmittelbarer Nähe ist und verriegelt automatisch den Bildschirm des Note 3. Durch den drahtlosen Austausch sind zudem Adressbuch und Nachrichten auf beiden Geräten jederzeit aktuell.

Jetzt ist Eure Meinung gefragt! Verratet uns im trnd-Check:

trnd-check

Welche Features des Galaxy Note 3 findet Ihr so spannend, dass Ihr Freunden davon erzählt (habt)?

  • Zugriff auf Apps über Smartwatch Galaxy Gear (64%, 1,455 Stimmen)
  • Multitasking über MultiWindow und S Pen-Fenster (31%, 698 Stimmen)
  • Großes Touchdisplay mit 14,48 cm (28%, 638 Stimmen)
  • Neues Funktionsmenü mit 5 S Pen-Befehlen (26%, 583 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

24.10.13 -17:36 Uhr

von: KarateKakalake

Mal wieder ein tolles Projekt, wollte ich nur eben mal erwähnen !!

24.10.13 -17:40 Uhr

von: mamatilu

Die Smartwatch ist echt derHammer. Zu gern würd ich die ausprobieren :-)

24.10.13 -17:48 Uhr

von: Chejay

Schon auf der IFA einmal ausprobiert – Echt ein Hammerteil !

24.10.13 -17:52 Uhr

von: krom

Die Suchfunktion ist echt mal was tolles… Wie oft habe ich schon die Bahn verpasst, weil ich mein Handy nicht finden konnte.

24.10.13 -17:55 Uhr

von: cefx

Mich interessieren am meisten die Benachrichtigungen und das Zusammenspiel mit dem Note 3 in Bezug auf Anrufe, Mitteilungen und die Nutzung von eigenen Apps für der Gear. Freue mich schon auf die Auslosung :)

24.10.13 -18:13 Uhr

von: MrBear

Das Zusammenspiel von Gear und Note macht das Ganze so interessant. Ich denke dass sich beide gut ergänzen werden und dadurch den ein oder andern Nachteil wett machen.
Ich bin auf jedenfall super gespannt auf die Testphase & habe schon mein ganzes Umfeld damit verrückt gemacht.^^

24.10.13 -18:43 Uhr

von: matz248

Ich finde die Verbindung zwischen beiden Geräten sehr interessant für den Alltag, da man viele Informationen, z. B. Nachrichten, über die Gear erhält. Das Note kommt dann nur zum Einsatz, wenn man darauf antworten möchte. Bin gespannt auf weitere Apps, die man über die Gear bedienen kann.

24.10.13 -18:51 Uhr

von: rixxen

Endlich mal eine gelungene Kombination, bei der ich mehrere Sachen gleichzeitig tun kann. Echt Multitasking. Wie gemacht für uns Frauen :-)

24.10.13 -18:52 Uhr

von: Bahamatraum

Ich finde es echt geniak, wie weit die Technik geht. Es ist einfach herrlich mit anzusehen, wie schnell sich die Technik entwickelt. Für so etwas interessiere ich mich sehr, vor allem ist es für mich echt bewunderlich wie die zwei Geräte zueinander finden. So etwas wäre für mein Leben toll. Vom Design seht schlicht und stylish gehalten:)

24.10.13 -19:15 Uhr

von: AlfaFahrer

bin mal echt gespannt, wie sich die “Note” gegenüber meine Galaxy S4 verhält… diese technik scheint sehr spannend zu sein!

24.10.13 -19:37 Uhr

von: neoi

Ich hab alles erzählt und wem das Note 3 nicht zu gross ist, der findet es sehr spannend, die Gear finden alle sehr interessant.

24.10.13 -19:47 Uhr

von: mareikemaren34

Bin ja mal sehr gespannt wie sicher die buetooth Verbindung sich rausstellen wird…
Funktioniert die Suchfunktion eigentlich auch wenn das Handy auf lautlos gestellt ist? :)

24.10.13 -19:55 Uhr

von: Tiffylein22

Eine absolut geniale Erfindung, das Wechselspiel zwischen Gear und Note 3! Ich bin wirklich super gespannt wie sich die beiden im Alltag schlagen, oder ob es noch Fehlfunktionen gibt. Das Design der Gear finde ich super und das Note 3 passt perfekt dazu!

24.10.13 -20:10 Uhr

von: lomelinde

Mmh unmittelbare Nähe ist mir irgendwie nicht so fassbar. Das würde ich gern mal austesten was so die maximale Reichweite der Kommunikation zwischen beiden Geräten ist.

24.10.13 -20:10 Uhr

von: Sebian

Die Suchfunktion finde ich echt hilfreich. Sollte man das Handy mal verlegt haben, oder die Kinder das Handy mal versteckt haben, kann man es schnell wieder finden. So muss man sich nicht erst noch anrufen, wenn man dann kein Handy hat, kann die Suche auch etwas schwer werden.
Sogar, bei einem Diebstahl könnte man das Handy so wiederfinden, sollte der Dieb noch nicht allzu weit weg sein. Bluetooth 4.0 soll ja eine Reichweite von bis zu 100 Metern haben.
Ich könnte mir hier auch gut eine App vorstellen, die einen benachrichtigt, sobald das Handy sich mehr als x Meter entfernt. Dann müsste man sofort die Auswahl haben die Suchfunktion zu starten.
Die Funktion, dass der Bildschirm sich automatisch sperrt, wenn sich das Handy von der Uhr entfernt, könnte auch zur Datensicherheit, bei einem potentiellen Diebstahl dienen.
Die Smartwatch als Fernbedienung für den MP3-Player oder Videoplayer kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
Ich bin echt gespannt, welche Funktionen sich da noch so entdecken lassen, wenn sich Handy und Smartwatch verbinden.
Ich wüsste auch gerne ob Apps, die z.B. eine Ticker Funktion haben wie diverse Fußball-Apps auch Benachrichtigungen mit der Smartwatch austauschen können.

24.10.13 -20:15 Uhr

von: BE51

Die wichtigste Frage ist: Wie lang hält der Akku der Smart Watch?

24.10.13 -20:16 Uhr

von: neoi

Ich finde die die Anmationen wirklich klasse! Und die Suchfunktion hatte ich mir auch gewünscht, aber danach zu fragen fand ich peinlich :-D

24.10.13 -20:19 Uhr

von: neoi

da mach ich mir immer solche Mühe, das als Blog zu schreiben und dann in Facebook zu stellen und gerade habe ich bemerkt, dass ich das hier einfach per klick ins Facebook stellen kann :-P

24.10.13 -20:20 Uhr

von: neoi

Apropos – die iMist user jammern da immer, weils Flash ist :-D

24.10.13 -20:47 Uhr

von: bauklotz

Naja es mag ja gut für die Datensicherheit sein, wenn sich das Smartphone sperrt, sobald sich die Uhr zuweit vom Smartphone entfernt (oder andersrum) aber is ja auch blöd, wenn man sein Smartphone nicht mehr benutzen kann, wenn man die Uhr verliert oder mal kurz auszieht und nen paar Meter rumläuft. Naja mal sehen, wie’s werden wird ;)

24.10.13 -20:53 Uhr

von: Dassams67

Ich würde die Dinge sehr gerne nun auch real erleben dürfen.
Sieht wirklich alles recht interessant aus.

24.10.13 -20:56 Uhr

von: Sebian

Ich denke dass sich dann nur das Display sperrt. Hat man die Bildschirmsperre dann noch mit einem Code oder einer Geste gesichert, kommt zumindest nicht jeder gleich an die Daten. Klar könnte man wenn man sich auskennt an die Daten ran kommen. Aber 80% der Bevölkerung sollten das nicht können.

24.10.13 -21:01 Uhr

von: _Azrahel_

Ein praktisches Feature ist ja mal die Suchfunktion, wenn sich das gute Smartphone mal wieder versteckt hat — top

24.10.13 -21:08 Uhr

von: Slapshot

Ich finde das Nachrichtenlesen auf der Uhr sehr praktisch.
Wenn man unterwegs ist kann man schnell schauen, ob es eine wichtige Nachricht ist, die man beantworten möchte.
Wenn nicht (passiert mir öfter), brauch ich z.B. in der vollen U-Bahn nicht extra das Handy aus der Hosentasche zerren.

24.10.13 -21:13 Uhr

von: Linnihook

Nachrichten auf der Uhr lesen ist doch wirklich der Hammer.Nie wieder lange nach dem Handy kramen – und in meiner Tasche versteckt sich so viel, da muss ich schon eine Weile suchen.LG

24.10.13 -21:14 Uhr

von: bergerle

die Benachrichtigungen finde ich wirklich enorm sinnvoll. Mir passiert es nur allzu oft, dass ich mein Handy gerade in die Tasche gesteckt habe, da vibriert es schon wieder und ich muss es wieder rausholen und entsperren, um zu sehen, was genau da gekommen ist. Aber damit das wirklich ausgereift ist, müssten alle Benachrichtigungen von Andriod an die Smartwatch weitergeleitet werden, nicht nur die von bestimmten Apps, die darauf programmiert sind. Ist das schon so? Außerdem wäre ein Vibrationsalarm am handgelenk etwas schölnes.
Ob die Suchfunktion sinn macht, hängt natürlich stark von der tatsächlichen reichweite ab. es gibt schon längst direkt über google die möglichkeit, das handy klingeln zu lassen, um es zu suchen, da funktioniert das über internet. bei der suche mit smartwatch kommt es natürlich v.a. darauf an, welche leistung die bluetooth-hardware in beiden geräten hat, denn sonst könnte nach wenigen metern schluss sein und wenn das handy im nächsten raum liegt, wird es eng.

24.10.13 -21:14 Uhr

von: Jonaswaba

natürlich das neue gear :)

24.10.13 -21:17 Uhr

von: Jonaswaba

Ich muss nebenbei die coole Präsentationsmethode loben :) ,
die super designed ist und man selber mitmachen muss :)

24.10.13 -21:25 Uhr

von: Tabo91

Ich bekomme immer mehr lust auf die beiden Geräte. Das Empfangen der Nachrichten bzw anzeigen ist sehr geil. Zudem finde ich das Feature des Schrittezählers auch toll.

24.10.13 -21:52 Uhr

von: miApple.me

Für mich und anderen ist der nahtlose Wechsel zwischen den Geräten wichtig. Wenn eine wichtige Mail reinkommt, möchte schnell nahtlos die Details auf dem Note weiterlesen. Super!

24.10.13 -21:55 Uhr

von: Souljah

Sehr cool! Dann merkt ein langweiliger Gesprächspartner nicht gleich, dass man ihm nicht zuhört, sondern dass man auf seiner “Uhr” grad seine Mails checkt ;)

24.10.13 -22:08 Uhr

von: hoi10

Großartige Gerätesuchfunktion :) auf so etwas habe ich immer gewartet. Zum Thema Mail habe ich noch einen Gedanken – was passiert, wenn man nicht das proprietäre Mailprogramm nutzt? Ich hörte, K9 soll eine gute Alternative sein, ob dann die Mails auch angezeigt werden? Vielleicht hat die Uhr bzw. die Kombi Note + Gear ja doch einen Mehrwert ….

24.10.13 -22:15 Uhr

von: neoi

@bergerle es wurde schon berichtet, dass die bluethooth Verbindung in Räumen ca. 30m und bei freier Sicht 50m betrug.

24.10.13 -22:16 Uhr

von: marco0105

Da ich im Außendienst arbeite ist das Smartphone oftmals “störender Begleiter” beim Kundengespräch. Mit der Gear bekommt man trotzdem alle Infos schnell mitgeteilt. Super Sache, die sich sicher noch weiter entwickeln lässt.

24.10.13 -22:35 Uhr

von: mittilein

Absolut heisses Teil, das ich supergerne testen würde!!!

24.10.13 -23:04 Uhr

von: wolpertin

Ich sehe die Gear als ein sinnvolle Ergänzung bzw. Infozentrale am Handgelenk mit Zukunft.

Für den Großteil der Situationen genügt zumeist ein kurzer Blick aufs Handgelenk, um dann später mit dem Smartphone auf eine Nachricht zu reagieren.

Der Praxistest wird uns bald zeigen, wie ausgereift die Gear ist und wo Optimierungsbedarf für Gear 2.0 besteht :-)

Es ist davon auszugehen, daß sich diese Kombi in Zukunft durchsetzen wird.

Bis dann im übernächsten Entwicklungsschritt alle Funktionen in der Uhr zu finden sind. Aber dies ist noch Zukunftsmusik, oder ?

24.10.13 -23:07 Uhr

von: chrizzi7

Es ist halt ne neuheit und ich bin gespannt wie es angenommen wird viele meiner freunde und bekannten sind skeptisch der gear gegenüber und können sich nicht direkt vorstellen wie das fuktionieren soll
Ich bin nicht skeptisch sondern sehr neugierig lg

25.10.13 -00:10 Uhr

von: Kesseltier

Die Suchfunktion ist endlich mal etwas, wo auf den Kunden eingegangen wird. Kein lästiges Suchen mehr und man muss sich nicht selbst anrufen.
Würde ich nur allzu gern testen.

25.10.13 -00:39 Uhr

von: finn0392

Ich muss zugeben alle neuen Funktionen der beiden Geräte hauen mich vom Hocker!
Wenn ich mit Leuten über die Geräte spreche komme ich auf alle diese und noch mehr Funktionen zu sprechen.
Ich versuche meinen Gesprächspartner stets mit in den Bann zu ziehen, was mir auch meist gelingt :)

25.10.13 -01:15 Uhr

von: OSwaldo

Naja, Akku der Uhr hält nur einen Tag, muss zum Laden in ein Ladekäfig (Pogo-pin adapter), reagiert anscheinend nur zögerlich (sagen die ersten Tester) und das Ding ist riesig (Zwar kleiner als das Phablet das man dazu bekommt, aber für eine Uhr sehr gross). Wer Pranken hat wie ein Bär wird sich daran aber nicht weiter stören.
Was ich aber überhaupt nicht verstehe ist die Sache mit der Kamera. Nicht nur das ich keine Ahnung habe für was man eine Kamera in einer Uhr braucht, die Fotos werden qualitativ kaum zu verwenden sein.

Ich hätte lieber eine Smartwatch die weniger Funktionen hat, dafür aber ein paar Tage ohne Steckdose durchhält, und weniger gross ist.

25.10.13 -01:48 Uhr

von: Rless

Wer kennt das nicht, die U-Bahn ist voll und du kannst schlecht dein Handy rausholen um eine Nachricht zu lesen und dann eine erhebliche Erleichterung, einfach mit der Gear-Watch die Nachricht lesen. Also das macht einen das Leben ja echt viel leichter!!! Dieses zusammenspiel zwischen einer Uhr und einem Handy gab es bis heute nicht. Ich hoffe ich bin einer der glücklichen der diese zwei Hammer Geräte ausprobieren darf.

25.10.13 -06:10 Uhr

von: MaxSaint

Ich finde die ” Lost & Found ” Funktion ganz nett. Wenn mal wieder Chaos auf dem Schreibtisch herrscht, einfach die Uhr nach dem Handy suchen lassen. Ansonsten wie gewohnt einfach sein eigenes Handy anrufen und es dann finden……..wenn der Akku nicht leer ist ;-)

Was ich ebenfalls Klasse finde ist die Sperr-Funktion. Sollte mal ein Langfinger unterwegs sein und das Handy zocken, wird es gleich gesperrt. Das finde ich wirklich sehr clever gelöst.

25.10.13 -06:40 Uhr

von: julchen2000

He he, die Suchfunktion ist ja mal prima. Ich stelle mir gerade das Gesicht von meinem Filius vor, wenn das Note, das er sich “nur mal eben zum gucken” ausgeliehen hat, in seinen Händen anfängt zu klingeln ;-)
Schön wäre wenn ich da noch eine Message mitschicken könnte, wie z.B. “Bitte Note wieder beim Cheffe abliefern…”
Cool währe auch wenn ich mit der Gear die Frontcam des Note auslösen könnte, und das Bild dann auf der Gear angezeigt bekomme würde. dann könnte mann auch “sehen” wo das Note liegt.

25.10.13 -07:23 Uhr

von: Maggi1307

Ich habe schon von allen Funktionen erzählt. Habe hier aber den Zugriff auf Apps über die Gear angekreuzt, weil das meiste Interesse daran bestand. Ich denke, das ist auch eines der Features, welches am ausgiebigsten getestet wird, da hier jeder noch sehr ahnungslos ist, wie genau das funktioniert und vor allem wie gut.

25.10.13 -07:27 Uhr

von: MeJuli1986

Die Gerätesuchfunktion ist auch für mich eine absolute Neuigkeit und ein Feature, auf das ich wahrscheinlich nicht mehr verzichten kann / möchte :D

25.10.13 -07:32 Uhr

von: Fonzi

Die Features des Note 3 in Verbindung mit der Gear insgesamt spektakulär, dass ich nicht nur ein Feature davon erzählen muss. Das riesige Full HD Super AMOLED-Display Display mit seinen brillanten Farben ist alleine schon ein Augenschaus und hat mit dem richtigen Video oder Game einen unglaublichen WOW effect.
Der 2,3 GHz Quad-Core-Prozessor mit 3 GB Arbeitsspeicher ist für ein Handy beeindruckend den je wenn man bedankt was man teilweise zuhause im Heimischen PC verbaut hat.

Die Gear hat sogar ein Super AMOLED-Touchscreen, was heißt das man sich keine Sorgen über Lesbarkeit machen muss. Ja und von der Cam will ich jetzt erst gar nicht reden.
800 MHz , 1,9 Megapixel Kamera mit Bluetooth 4.0 am Handgelenk hat schon etwas von James Bond oder :D

Der S Pen ist sowieso ein Ding das jeden Begeistert weil es nicht wirklich viele Handys gibt die dieses Feature so genial nutzen. Mit den richtigen Apps lassen sich auch Bildbearbeitungen im Handumdrehen am Handy zaubern die man sonst nur am Heimischen PC mit teurer Software zustande bringt.

Ich bin der Meinung man MUSS das ganze Packet erzählen. Technikverliebte bekommen feuchte Hände wenn sie meinen Worten lauschen und ich Ihnen von der Kombi Note3 + Gear erzähle. Andere verfallen in komplettes Staunen, schon fast Fassungslosigkeit was heute zutage alles möglich ist.

Begeisterung auf der ganzen Linie….

25.10.13 -07:33 Uhr

von: becksi211

Multitasking ist eine tolle Sache und beim Note wird das toll umgesetzt. Ich bin gespannt, welche unendliche Vielfalt von Funktionen sich durch die Uhr ergeben, das Leben wird immer einfacher und Dinge lassen sich mit Hilfe dieser neuen Entwicklung, dem gear, bestimmt noch schneller erledigen.

25.10.13 -07:56 Uhr

von: Albertini77

Also ich, als eigentlicher apple Nutzer bin definitiv vom Großen Bildschirm, dem Multi Tasking und dem Zugriff per Gear begeistert! Großes plus gegenüber Apple! Leider nutzen wir in der FIrma Blackberry Geräte! Diese werden aber Gott sei Dank abgeschafft. Jetzt steht entweder Apple oder Samsung auf dem Programm. Zur Zeit liegt Apple vorne. Ich werde aber defintiv ein Note 3 durch unser Unternehmen testen lassen. Es müsste sich ideal für Vertriebler eignen. Auf den Handys und ner LTE Verbindung lassen sich dann (denke ich) wunderbar Remote Verbindungen zum Computer Desktop herstellen bzw. Citrix Verbindungen aufbauen. Das schöne Große Display eignet sich wundervoll zu deren Darstellung. So könnte man von Überall auf Daten zugreifen und diese bearbeiten.

Sehr interessant :-)

25.10.13 -08:02 Uhr

von: FloschiG

Mich interessiert die Bedienung mit dem S-Pen sehr :) Wobei natürlich die Gear das eigentliche Highlight ist – aber man konnte ja nur eine Stimme abgeben.

Wäre echt super, wenn man das mal alles testen könnte :-) Würde mich echt interessieren, wie das zusammenspiel aller Komponenten klappt.

25.10.13 -08:24 Uhr

von: Rockstarrr

Ja, im Moment spiegelt die Umfrage auch meine Meinung genau wieder. An erster Stelle steht die Bedienung über die Gear und dann kommt das Multitasking über MultiWindow und das S Pen-Fenster. Die anderen beiden Punkte sind natürlich auch bereits in Gesprächen Thema gewesen aber ich habe mich jetzt mal auf die zwei Sachen beschränkt.

@ bauklotz: Man kann diese Funktion des automatischen Sperrens auch ausschalten. So ist dann niemand gezwungen das zu nutzen.

@ neoi: Du hast auch einen Blog zum Thema? Ich würde mich sehr freuen wenn Du mir den Link mal zukommen lassen könntest. Evtl. könnte man meinen Blog darüber auch etwas in den sozialen Medien bekannt machen und so noch mehr Leute für das Note 3 und die Gear interessieren.

25.10.13 -08:28 Uhr

von: Rockstarrr

Um auch in diesen Kommentaren vertreten zu sein, hier nochmal mein kleiner Kommentar. Wie immer möchte ich auch an dieser Stelle meinen Blog nochmal in Erinnerung rufen. Evtl. gibt es ja noch Leute die mich noch nicht darauf besucht haben? Ich würde mich freuen wenn Ihr ab und an hier vorbeischaut und Kommentare hinterlasst oder über die sozialen Medien weitergebt.

http://samsunggalaxynote3undgear.blogspot.de/

Ich habe schon viele Testaufträge für die zukünftigen aktiven Onlinetester der zwei Geräte zusammengetragen. Wenn Ihr noch weitere habt bin ich gern bereit diese in dem entsprechenden Post mit aufzunehmen.

http://samsunggalaxynote3undgear.blogspot.com/2013/10/testauftrage-fur-die-onlinereporter.html

PS Mögt Ihr mithelfen, dass wir noch diese Woche die 1000 Klicks auf meinen Blog packen??? Derzeit stehen wir bei 966 Seitenaufrufen und somit dauert es nicht mehr lang! Evtl. schaffen wir es ja sogar noch heute?!

25.10.13 -08:30 Uhr

von: Ted-Mosby

Also allesind irgendiwe wegen der Gear so aus dem Häuschen.
Ich bin da eher noch etwas skeptisch.
Auch wie das Tragegefühl der Gear am Handgelenk ist und so.
Das würde ich gern testen.

25.10.13 -08:33 Uhr

von: Janvandam

Hmm mit “Nachrichten” auf der Gear anzeigen werden do bestimmt SMS gemeint sein, aber mal ganz ehrlich – wer schreibt zu Zeiten von Whatts App noch SMS?

Viel interessanter würde ich finde ob es eine Möglichkeit gibt eine App auf der Gear wiederzuspiegeln / zu implementieren.

25.10.13 -08:34 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Rockstarrr:
Übrigens, wann habe ich geschrieben “die Richtige gefunden”?

25.10.13 -08:44 Uhr

von: Rockstarrr

Das war im vorigen Beitrag glaube ich eine Seite vor meinem entsprechenden Kommentar. Da hatte aber mareikemaren343 oder mari1307 so etwas geschrieben.

25.10.13 -08:52 Uhr

von: Ted-Mosby

Hab das jetzt gefunden. Weiß aber gar nicht, wie die Person darauf kam. :-)
Ein Rätsel…

25.10.13 -08:56 Uhr

von: Rockstarrr

Ich war auch etwas überrascht weil ich mir das auch nicht erklären konnte.
Wer weiss was da so läuft… ;-) Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte :D

25.10.13 -08:57 Uhr

von: Maggi1307

@ted mosby skeptisch bin ich auch auf jeden Fall. Es hört sich richtig gut an, aber wir könnten am Ende natürlich auch alle sehr enttäuscht sein, weil unser sich unsere Erwartungen in den Tests nicht bestätigen

@rockstarrr ich hab die richtige gefunden?????

25.10.13 -09:04 Uhr

von: Ted-Mosby

Ich hoffe wir dürfen testen.
Wäre mal gerne bei sowas dabei.
Sonst bekomm ich immer nur Waschmittel oder so zum testen. ;-)

25.10.13 -09:04 Uhr

von: TuffeligesHoernchen

die suchfunktion ist der hammer!!! wie oft hab ich schon mein handy verlegt und es stundenlag panisch gesucht, weil ich dachte es wäre weg… nun wäre as thema erledigt :) klasse idee!!!

25.10.13 -09:06 Uhr

von: Maggi1307

@ted Mosby ich hoffe ich auch. Hab noch gar nichts getestet :(

25.10.13 -09:15 Uhr

von: Rockstarrr

@ Maggi1307: DEN Richtigen :D

Jetzt aber mal Schluss mit der gerüchteküche hier ;-)

Ich bin mir sogar sicher, dass an der ein oder anderen Stelle auch Erwartungen enttäuscht werden. Bei den bisherigen Produkttests war es, jedenfalls bei mir, auch eigentlich immer so.
Beispiel Rasierer: In der Ideenphase waren viele Mitglieder Feuer und Flamme für die Geräte und waren überzeugt davon, dass es DAS Gerät ist was die Revolution bringt. Dass aber die Umstände immer wieder andere sind und jeder so seine eigenen Erfahrungen macht ist in dem Teil des Projektes noch im Hintergrund.
Und so werden wir auch mit dem Note 3 & der Gear positive wie aber auch negative Erfahrungen machen. Da bin ich mir fast schon sicher.

Nichtsdestotrotz freue ich mich immer wieder auf so tolle Projekte. Das Thema Technik ist absolut meins und ich kaufe mir auch so schon mal gerne etwas neues. Wenn es dann angeschafft ist muss erstmal JEDE Funktion ausprobiert werden.

@ Ted-Mosby: Ich war jetzt auch schon lange Zeit bei keinem “großen” Projekt mehr dabei. Die letzten Smartphone-Tests mussten ohne mich auskommen. Dafür sind dann aber damals andere Tester dran gekommen die auch einen klasse Job gemacht haben. Am Ende durften da ja auch eine Menge Geräte behalten werden. DAS finde ich zum Beispiel toll bei trnd, dass es doch schon sehr oft vorgekommen ist, dass sich trnd beim Produktanbieter so sehr für die Tester eingesetzt hat, dass diese dann im Anschluss sogar die Geräte behalten durften.

PS Zum Thema Suchfunktion: Für alle die den Firefox nutzen und nach Schlagworten auf einer Internetseite suchen möchten.
Probiert doch einfach mal die Tastenkombination “Strg” + “F”. Ihr werdet erstaunt sein was so alles mit Shortcuts viel einfacher zu erledigen ist ;-)

25.10.13 -09:25 Uhr

von: Maggi1307

@rockstarrr ich liebe das ja, wenn ich keine Ahnung mehr hab, wovon gerade die Rede ist ;)

Solange es auch sehr viele positive Erfahrungen und Berichte gibt, wird der Test schon gut werden. Negative Beispiele gehören nunmal auch dazu und letztendlich denke ich, dass gerade die Minuspunkte sehr wichtig sind. Nicht nur die potenziellen Käufer haben so die Möglichkeit abzuwägen ob die Produkte für den Preis noch in Frage kommen, auch für Samsung ist das eine große Hilfe um bei künftigen Produkten bestimmte Fehler zu beseitigen und Features zu verbessern.

25.10.13 -09:27 Uhr

von: Katzenfutter

Die Suchfunktion ist super, man verlegt ja immer gerne mal sein handy an den unerwartetsten Stellen.

Kann man auch die Uhr mit dem Handy suchen?

25.10.13 -09:38 Uhr

von: SusanneEw

Dafür sind die Tests ja auch da, um heraus zu finden was Positiv ist und was Negativ ist. So können die Negativen Dinge die aufallen von Samsung für zukünftige Projekte beseitigen. Die Suchfunktion hört sich aber auf jeden Falk sauber an, den wer hat nicht schon mal sein Smartphone verlegt. Würdemich riesig freuen alles auszuprobieren und meine Erfahrungen weiter zu geben. Super wäre es natürlich wenn trnd sich einsetzt dass die Geräte behalten werden dürften. :)

25.10.13 -09:39 Uhr

von: Ted-Mosby

@ Maggie 1307:
Daumen drück!
@ Rockstarrr:
Klar machen andere Tester meist auch einen guten Job. Trotzdem will ich lieber selber testen und nicht immer nur Fragen stellen können.
An so großen Projekten bin ich bislang immer nicht zum Zuge gekommen.
Ich hoffe das ändert sich bald. :-)

25.10.13 -09:41 Uhr

von: Sarevok

Ich hoffe so arg diese Geräte in die Hände zu bekommen und auszutesten! :)

25.10.13 -09:45 Uhr

von: Rockstarrr

@ Maggi1307: Genau so hatte ich das gemeint. Im Grunde profitieren alle (Tester, potenzielle Kunden, der Hersteller bei Nachfolgeprodukten) auch sehr von den negativen Erfahrungen. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

@ Ted-Mosby: Na ich denke ja mal, dass dieses Mal die Chancen tatsächlich nicht so schlecht stehen. Leider haben sich ja viele trnd-Mitglieder wegen der besprochenen Klausel ausgeklinkt. Dadurch steigen natürlich die Chancen der anderen. Und ich glaube und hoffe, dass diejenigen, die sich hier so rege beteiligen wie Du zum Beispiel, dann auch letztendlich testen können und ihre Erfahrungen ebenso rege mitteilen werden. Ich würde mich jedenfalls freuen Euch und mich als harten Kern, wo jeder von uns aktiv testen darf, begrüßen zu dürfen.

25.10.13 -09:46 Uhr

von: Rockstarrr

Habt Ihr eigentlich schon gesehen, dass mein Blog in den Schminkkasten gefallen ist?! Ich sehe so viele Farben… *träum* :D

25.10.13 -09:52 Uhr

von: chef_relaxer

Die Möglichkeit wichtige und oft benutzte Funktionen des Smartphones nutzen zu können, ohne es im Vorfeld erst aus der Tasche zu holen und in die Hand nehmen zu müssen, finde ich genial! Es ist ein absoluter Mehrwert an Funktionalität. In diese Richtung wird sich die Technik wohl aller hersteller auf Dauer weiterentwickeln :-)

25.10.13 -10:05 Uhr

von: EvilEnte

Was mich interessiert ist der Akku der Gear. Der muss doch sicher auch einiges mitmachen. Gibts da schon Infos drüber?

Ansonsten finde ich die Idee mit der Gear schon sehr cool, grade beim Note, dass man ja eher selten mal eben in der Hosentasche stecken hat, es ist ja nicht grade klein :)

25.10.13 -10:07 Uhr

von: missix33

Mit der Gear hebt sich Samsung auf jeden Fall von seinen Konkurrenzprodukten ab – im positiven Sinne. Meiner Familie und meinem Freund habe ich nach dem letzten Post von den tollen Funktionen deer Gear erzählt und sie waren wie ich begeistert.
Wie ist das eigentlich – greift sie Gear auf das Internet des Note zu ? Und muss man zwingend ein Handy mit kaufen um die Gear überhaupt zu nutzen?

25.10.13 -10:08 Uhr

von: Elmar65

ich finde die Suchfunktion ist eine super Idee.

25.10.13 -10:09 Uhr

von: Elmar65

Wie läd man den Akku von der Gear?

25.10.13 -10:11 Uhr

von: Maggi1307

@Ted Mosby Danke :) Und dito!

@rockstarrr Bei dem Kommentar hab ich jetzt mehr Farbe erwartet ;) Aber so ist es auf jeden Fall übersichtlicher!
Die 1000 schaffst du bestimmt!

25.10.13 -10:15 Uhr

von: twobeers1990

Die Smartphone-Suchfunktion über die Uhr ist eine nette Idee, wobei ich meins auch ohne Hilfe immer wieder gefunden hab :D

25.10.13 -10:16 Uhr

von: Rockstarrr

@ Elmar65: Die Gear wird über eine Art Ladeschale aufgeladen. Mehr dazu findest Du auch schon auf meinem Blog. Der ist hier in den Kommentaren etwas weiter oben bzw. vorne auch verlinkt.

@ Maggi1307: Ich wollte die farbliche Unterscheidung einführen aber eben auch dieses “leichte” vom Layout erhalten. Deswegen sind die Farben extra etwas blass gewählt.

Und danke für deine und eure bisherige Unterstützung bei meinem Blog! Ich hätte nie gedacht schon so viele Besucher zu empfangen! Die 1000 dürften evtl. sogar schon heute geknackt werden wenn das so weiter geht.

Wenn ich Euch dann nochmal die Umfrage auf der linken Seite ans Herz legen darf? Da könnt Ihr mir Eure Meinung zum Layout meines Blogs mitteilen und darüber abstimmen.

25.10.13 -10:22 Uhr

von: coasterfan

Das Handy ist genial, zumindest ermal von dem ausgesehen, was man so liest. Bei der Uhr bleibe ich weiterhin skeptisch. Unter anderem auch wegen dem Akku, der ja nur recht kurz halten soll.

Ich bin gespannt!

25.10.13 -10:25 Uhr

von: another706

ja ich bin auch mal auf die uhr gespannt. im moment kann ich es mir noch nicht ganz vorstellen, ob das wirklich praktisch ist..

25.10.13 -10:25 Uhr

von: Jaclin

Wie lange hält denn jetzt der Akku der Uhr?
Naja…ich bin gespannt, was sich tun wird :-)

25.10.13 -10:34 Uhr

von: Maikl_Nait

Ich bin gespannt wie gut die beiden Produkte miteinander verknüpft sind. Bis jetzt gibt es ja noch keine Smartwatch, die das Potential hat durchzustarten.

25.10.13 -10:42 Uhr

von: Flow2go

weiß j emand wann der Wissenstest absolviert werden kann?

25.10.13 -10:45 Uhr

von: Rockstarrr

Der Wissenstest sollte ab heute zu absolvieren sein. Ich denke, dass burrito und die fleissigen Helferlein an den letzten Feinheiten schleifen oder der Wissenstest einfach zu einer vorbestimmten Uhrzeit online geht.
Ich drücke allen die Daumen dafür!

25.10.13 -10:46 Uhr

von: burrito

@all: Toll, dass Ihr alle so begeistert seid von der Kombination der Galaxy Gear und des Note 3. Wir freuen uns schon auf die Testphase. :-) Momentan steht noch das Zugreifen auf die Apps über die Gear eindeutig auf Platz Nummer 1. Aber wer weiß, vielleicht ändert sich noch etwas. ;-)

25.10.13 -10:47 Uhr

von: burrito

@mareikemaren34: Das ist eine gute Frage! Das kann uns sicherlich Lars unser Ansprechpartner von Samsung beantworten. ;-) Sobald eine Antwort da ist, gibt es eine Rückmeldung von uns!

25.10.13 -10:49 Uhr

von: luzi1301

Warte hier auf den wissenstest. Meistens ab 12. 00 Uhr.

25.10.13 -10:50 Uhr

von: Vitas

Endlich hat die Suche nach dem Handy ein ENDE!

25.10.13 -10:53 Uhr

von: -MINI-

Ich stelle es mir besonders praktisch vor, Nachrichten oder Emails von der Uhr abzulesen, ohne sein Handy raus zu holen. Das stört bei Besprechungen oder Dates doch sehr. Ich bin absolut gespannt :-)

25.10.13 -10:57 Uhr

von: burrito

@Sebian: Ja das wäre echt eine interessante App, wenn man benachrichtigt wird, sobald das Handy sich mehr als x Meter entfernt. Toll, dass die beiden Samsung Geräte dann doch so viele Schutzmaßnahmen bezüglich eines Diebstahls haben. ;-) Zu Deiner Frage mit der Ticker Funktion: Sowas könnte man dann ja auch in der Testphase testen. Wir wenden uns aber trotzdem einmal mit der interessanten Frage an Lars, unseren Ansprechpartner von Samsung. ;-)

25.10.13 -10:58 Uhr

von: Pixelfahnder

Das Menü ist die produktive Neuerung gegenüber des Vorgängers. Die Gear wird die Apps ja nur steuern können. Für Drittanbieter ist sie ja leider noch nicht offen.

25.10.13 -10:58 Uhr

von: burrito

@BE51: Der Akku der Galaxy Gear hält ungefähr 25 und mehr Stunden. Das ist natürlich ganz davon abhängig, wie intensiv oder oft Du die Gear nutzt. ;-)

25.10.13 -11:02 Uhr

von: burrito

@hoi10: Das werden wir mal unseren Samsung Ansprechpartner Lars fragen. ;-)

25.10.13 -11:03 Uhr

von: shiko

…es ist schon eine Hilfe, wenn man das Handy suchen und finden kann. Ich warte auf die praktische Phase, in der Theorie kling es ja gut, mal sehen wie anwenderfreundlich die Kombuination im wirklichen Leben ist…

25.10.13 -11:06 Uhr

von: burrito

@julchen2000: Das wäre eine lustige Idee. ;-) Wer weiß, was in Zukunft noch so alles kommen mag.

25.10.13 -11:09 Uhr

von: jasminchen-84

Unglaublich was es alles an Funktionen hat

25.10.13 -11:12 Uhr

von: burrito

@Fonzi: Schön, dass Du von den beiden Samsung Neuheiten so begeistert bist. ;-)

25.10.13 -11:17 Uhr

von: ismail027

Rundum ein Gerät was jeder braucht

25.10.13 -11:24 Uhr

von: burrito

@Katzenfutter: Ob man mit dem Note 3 auch die Galaxy Gear suchen kann, werden wir einfach mal Lars fragen. Sobald es eine Rückmeldung gibt, hast Du eine eMail im Postfach. ;-)

25.10.13 -11:27 Uhr

von: dodofalk

Ich bin gespannt, wie lang die Akkus der beiden Geräte halten werden, Bluetooth verbaucht ja doch etwas Strom?

25.10.13 -11:29 Uhr

von: Nwertos

Natürlich das Aufrufen von Apps! Aber meiner Meinung nach gibt es von diesen zu wenig.

P.S:
EIn schöner Test von Notebookchekc, das Note bekommt die Bestnote:
http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-Galaxy-Note-3-SM-N9005-Smartphone.104019.0.html

25.10.13 -11:31 Uhr

von: foxshooter

Das wird die Zukunft wieder ein Schritt weiter nach Vorne bringen. Mit diesen 2 Geräten und die Funktionen wird das Leben hoffentlich erleichter.
Wenn man sich dann auch Aktuelle Züge auf der Gear anschauen kann wäre das auch eine nette Feature.

Bin mal gespannt auf die 2 Geräte.

25.10.13 -11:38 Uhr

von: Rockstarrr

@ burrito: Wie viel Zeit werden wir eigentlich haben den Wissenstest auszufüllen? Die Aktionsphase soll ja bereits am Donnerstag nächster Woche (31.10.2013) beginnen. Es müssen ja die ganzen Antworten ausgewertet, die Pakete adressiert und erstmal verschickt werden.

25.10.13 -11:54 Uhr

von: neoi

@Rockstarrr irgendwo stand das drin :-) Es war glaube ich bis zum 28. Ich finde das aber gerade nicht, bin wohl schon zu hibbelig wegen des Wissenstest :-D

25.10.13 -12:02 Uhr

von: neoi

@Rockstarrr Ich habs doch noch gefunden:
Ideenphase läuft: Du kannst Dich im Projektblog informieren und vom 25.10. bis zum 29.10.2013 um 12 Uhr am Online-Wissenstest teilnehmen.

25.10.13 -12:02 Uhr

von: Hexe1313

Ich finde dieses Zusammenspiel cool. Wenn die Akkus jetzt noch lange genug halten, wär es die perfekte Idee.

25.10.13 -12:04 Uhr

von: rob90wa

es ist 12 wo ist der test? :D

25.10.13 -12:05 Uhr

von: hessendeluxe

@neoi:

12 Uhr scheint sich auf den letzten Tag (29.10.) zu beziehen… ich sehe jedenfalls noch nichts von nem Test :)

25.10.13 -12:05 Uhr

von: SunnyBoyxD

Wissensteeeeeeest wo bleibst du ? :O

25.10.13 -12:09 Uhr

von: Rockstarrr

@ neoi: Danke für die Info. Ist in meinem Kalender jetzt für jeden Tag dick eingetragen. Nicht, dass ich das noch verpasse!

25.10.13 -12:11 Uhr

von: neoi

@rob90wa kurz nachdem der Test online ist gibt es dazu auch eine E-Mail :-)

25.10.13 -12:14 Uhr

von: rob90wa

@neoi: Na gut, danke für die Info. Dann geh ich jetzt mal in die Mittagspause, aber danach rechne ich fest mit einer MAIL und einem TEST ;D

25.10.13 -12:15 Uhr

von: Frecky2011

ja ich bin auch mal auf die uhr gespannt. im moment kann ich es mir noch nicht ganz vorstellen, ob das wirklich praktisch ist..
mit der Telefonie und so ..
Aber so ist der Wissenstest :D

25.10.13 -12:16 Uhr

von: eula

Hm ,warte auch auf den Wissenstest? Schaue mal in meine emails rein.lg

25.10.13 -12:41 Uhr

von: linden888

wie jeder von uns bin ich genauso gespannt und freue mich sehr als Tester in die nähere Auswahl zu kommen…

25.10.13 -12:43 Uhr

von: maarjaluisa

Egentlich sind alle der aufgelisteten Funktionen erwähnenswert und praktisch und wenn ich in nächster Zeit mit meinen Freunden oder Bekannten darüber rede, dann auch gleich über das Komplettpaket, anstatt nur über einzelne Funktionen.

25.10.13 -12:46 Uhr

von: DC_Sup

Gear und Multitasking! Das ist keine Frage. S-Pen und dann das Display. So wäre zumindest meine Reihenfolge.
Im Gespräch mit/für Andere ist es die Kombination aller genannten plus die technischen (Hardware-)Highlights!

25.10.13 -13:01 Uhr

von: REL1981

Mich interessieren am meisten die Benachrichtigungen und das Zusammenspiel mit dem Note bei Anrufen etc.
Die Möglichkeit über die Uhr als Freisprecheinrichtung zu telefonieren und gleichzeitig Infos oder ähnliches in Dokumenten oder Mails zu suchen klingt sehr verlockend und hilfreich.

Nun muss ich nur noch etwas Glück bei der Auslosung haben.

25.10.13 -13:32 Uhr

von: captn

Bin sehr gespannt auf die Synchronisierung zwischen dem Note 3 und der Gear.Die neuen S-Pen funktionen hören sich schon mal sehr gut und innovativ an.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass ich dies mit etwas glück auch alles ausgiebig testen kann!

25.10.13 -13:35 Uhr

von: jean8888

Ich bin soo aufgeregt, kann es garnicht mehr abwarten den Wissenstest durchzuführen und dann zu hoffen, dass ich mit etwas Glück dieses riesige super schnelle Samsung, all seine S Pen Befehle und die Gear ausgiebig ausprobieren und testen kann !!!

25.10.13 -13:38 Uhr

von: Brotspinne69

so fühlen sich anscheinend kinder, die am 24.12. auf den weihnachtsmann und die bescherung warten :-D

;-)

25.10.13 -13:43 Uhr

von: leredheadxx

Ah ich habe gehofft, dass der Wissenstest auch jetzt schon anfängt – hab mir doch extra einen Wecker gestellt :D
Hoffentlich ist es bald soweit !

Ich kann es kaum erwarten die Geräte im Praxistest zu erleben! Wenn sie wirklich so super sind, wie Samsung es verspricht, wäre es ja eine tolle Erleichterung/Organisation für Alltag / Uni / Beruf!

25.10.13 -13:45 Uhr

von: Angelvoice87

Ich finde die Idee sehr spannend auf Apps via der gear zugreifen zu können, und ich würde das unheimlich gern beim test dabei :D
Vorallem die wirkliche Funktionalität zu testen und selber herauszufinden, ob Samsung da wirklich seine Versprechungen halten kann wäre schon der hammer

25.10.13 -13:56 Uhr

von: Thirteen

Wenn wirklich alles so super informiert wie es von Samsung beworben wird, ist das neue Note tatsächlich der perfekte Mix aus Smartphone und Tablet, mit dem man Arbeit, Uni, Schule und Privates perfekt organisieren kann.

Ich bin gespannt und würde es nur zu gern selbst testen können!!

25.10.13 -14:04 Uhr

von: Nwertos

Heute war übrigens der Marktstart des Galaxy Gear mit einem Preis 249€ – wieso die UVP und damit die Versicherungssumme auf 299€ gesetzt wurde verstehe wer will.

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3803434_-galaxy-gear-samsung.html

25.10.13 -14:11 Uhr

von: DC_Sup

Das Note 3 gibt es z. Zt. zu €609,– (schwarz/weiß) und €649,– (pink).
Die UVP war zu Projektbeginn angesetzt worden. burrito hatte ja schon geschrieben, das trnd in Zusammenarbeit mit Lars (Samsung) ständig im Gespräch sind und Änderungen möglich sind. Wir sind derzeit noch in der Ideenphase und ab heute irgendwann läuft der Wissenstest. Warten wir doch mal ab, was da noch kommt. trnd wird sicherlich nicht zum Nachteil der Community handeln!

25.10.13 -14:22 Uhr

von: Nwertos

@DC_Sup:
Das Note ist ja auch schon länger auf dem Markt, da ist es selbstverständlich, dass der Preis gesunken ist. Der Preis startete bei 699€, was wiederrum 50€ weniger sind als die UVP. Schon beim S4 konnte man das beobachten. Das soll jetzt keine Kritik an dem trnd-Test, sondern an Samsung ganz allgemein sein. Die Produkte haben seit dem Erfolg Samsungs übertriebene Preisempfehlungen, die nie dem Preis zum Marktstart entsprechen, sondern vielmehr ein Wunschdenken seitens Samsung sind.

25.10.13 -14:31 Uhr

von: Lilamarie17

Bin nur gespannt .

25.10.13 -14:32 Uhr

von: Cupcake1.0

Ich bin auch schon gespannt wie die uhr so am handgelenk ausschaut. wie groß sie so ist. ob das im alltag praktisch ist.

25.10.13 -15:08 Uhr

von: Rudix1

….. noch immer kein Test :-(

25.10.13 -15:39 Uhr

von: ismail027

der Wissentest steckt momentan im Stau. ;-)

25.10.13 -15:58 Uhr

von: turtle2526

<- wartet auf den Test :D

25.10.13 -16:15 Uhr

von: Ceren92

Also ganz ehrlich. Auf einem Fingerdruck Lieder abspielen, Apps aufrufen. Ich finde die Kombination einfach genial. Sowas muss man einfach ausprobieren. Der Test kommt noch, alles mit der Ruhe:)

25.10.13 -16:17 Uhr

von: Stefan5379

ich bin auch schon auf das design gespannt.
Mag es gern bunt. Aktuell trage ich eine größere G-Shock in schwarz und silber mit orangenem Armband.

Wenn ich dabei bin, wünsche ich mir auf jedenfall auch die orangene Uhr.

25.10.13 -16:46 Uhr

von: Thalsche

Die Verbindung ist schon klasse. Ob ich jetzt allerdings mit der Uhr telefonieren würde, ich glaube ich käme mir schon etwas blöd vor, ohne Handy praktsich mit mir selbst zu sprechen.:-)

Aber die Gerätesuchfunktion ist super. Das wäre was für meinen Schwager, der sucht ständig sein Handy.

25.10.13 -16:56 Uhr

von: drhouse78

Endlich wie Michael Knight mit der Uhr reden! ^^

25.10.13 -17:13 Uhr

von: MaddinRockz

Also ich persönlich finde die Kombination aus beiden Geräten und Multitasking am interessantesten. Habe mich inzwischen auch schon mit einigen Freunden und habe ganz verschiedene Meinungen zu hören bekommen.

Einigen glauben, dass die Smart Watch zwar ein lustiges Gimmick ist, aber sie in der Entwicklung einfach noch nicht weit genug ist um sich wirklich durchzusetzen. Nichts destotrotz sind sie alle sehr darauf gespannt wie sich die Gear im Alltagstest erweisen wird und ob sie wirklich nut ein Gimmick ist oder eine wirkliche Ergänzung im Alltag.

Andere waren sofort begeistert von der Smart Watch und hätten sie am liebsten sofort gesehen. :) Alleine die Idee wir James Bond Fotos mit der Uhr zu machen und das Handy damit fernzusteuern hat sie sofort begeistert.

Ich bin da selbst auch sehr geteilter Meinung. Es ist auf jeden Fall eine super Sache, dass man vom Handgelenk aus Zugriff auf Kontakte, Nachrichten, Anrufe und seine Musik hat. Gerade wenn man Unterwegs ist oder beim Sport wäre es toll nicht jedes mal das Handy aus der Tasche zu holen nur zum nächsten Track zu wechseln.

Auf der anderen Seite glaube ich auch, dass die Technik noch in der Kinderschuhen steckt. Ich muss da einigen Vorrednern zustimmen, dass die Kamera mit 1,9 MP doch eher ein nettes Gimmick und weniger als wirklich Kamera gedacht sein kann. Auch beim Akku ist bestimmt noch ein bisschen Luft nach oben und da wird sich noch einige tun.

In Bezug auf Multitasking waren sich alle einig, dass es endlich eine sehr gute Möglichkeit zu geben scheint mehrere Apps gleichzeitig zu nutzen und nicht ständig über den Homescreen wechseln zu müssen.

Wir sind alle sehr auf die Praxistests gespannt und ich hoffe selbst Hand an die beiden Geräte legen zu dürfen bzw. eins der beiden um meine Hand :)

25.10.13 -17:30 Uhr

von: BarneyBRV

Das mit dem Multitasking finde ich mal sehr genial und auch die Suchfunktion kann durchaus Sinnvoll sein. Obwohl mitlerweile ja fast jeder sein Smartphone sogar mit auf die Toilette nimmt ;)
Die von Sebian erwähnte Ticker Funktion auf dem Gear wäre wirklich klasse, wenn man unterwegs ist einfach mit einem Blick auf die “Uhr” wissen wie es bei meinem Verein steht usw.
Würde mir auch diverse verschiedene Armbänder für das Gear wünschen, Bunt ist ja mal ganz nett, aber wenn es etwas seriöser sein soll kann ein knalliger Look auch schnell wie ein Fremdkörper wirken, anstatt wie ein stylisches Accessoire.

Ich bin insgesamt aber sher gespannt.

25.10.13 -18:05 Uhr

von: DaMi73

Natürlich das Multitasking! Zum Thema Uhr…mir wäre das Desgin, Gewicht und die Farbe wichtig. An ersten Stelle, dass Gewicht der Uhr.
Denn sie sollte nicht so schwer sein. Ich bin sehr gespannt auf den Praxistest. Denn dann hört die Suche nach dem Handy auf.

25.10.13 -18:19 Uhr

von: m.leutbecher

Bin sehr gespannt, ob und wie Handy und Uhr kooperieren. Oba das so reibungslos klappt…
Finde ich auf jeden Fall eine witzige, innovative Idee, die sicher vieles vereinfachen könnte.

25.10.13 -18:37 Uhr

von: Isadi

Ich bin einfach gespannt ob es wirklich so reibungsloses klappt da ich schon andere Erfahrungen mit gekoppelten Geräten gemacht habe. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen das es klappt.

25.10.13 -22:02 Uhr

von: mabu4testing

Handy wiederfinden per Klick! Genial! Geht das auch anders herum? Leidet da eigentlich nicht die Akku-Laufzeit wenn Bluetooth die ganze Zeit aktiv ist?

25.10.13 -22:11 Uhr

von: Tscheny91

Bin ich ja mal gespannt :)

25.10.13 -23:12 Uhr

von: MrGuruGuru

Das ist wirklich klasse! Das Smartphone wird sofort gesperrt, wenn es sich von der watch weiter weg befindet… weiß jemand, wie weit?

25.10.13 -23:13 Uhr

von: MrGuruGuru

@Isadi Da stimm ich dir zu! Sicher eines der größten Kriterien, ob ich mir die Watch auch kaufen würde…

25.10.13 -23:13 Uhr

von: Kathinka82

Die Smart-Watch ist einfach mega-innovativ. Seid Knight-Rider träumt jeder davon, so eine Uhr zu besitzen. Gut, ich fürchte soweit dass mein Auto “Paul” dann angefahren kommt sind wir noch nicht, aber auf dem besten Weg dahin ;)
Spaß beiseite, ich habe meine Smartphone IMMER auf laut- udn Vibrationslos, da es sonst beruflich und im Studium zu blöden Situationen kommen kann. Um trotzdem erreichbar zu sein, habe ich das Phone eigentlich immer irgendwie im Blickfeld, was auch nicht immer besonders positiv rüber kommt. Ein unauffälliger Blick zum Handgelenk ist da schon eher realisierbar. Mich fasziniert der Gedanke. Ob das Display groß genug ist, wird sich dann zeigen ^^

26.10.13 -07:49 Uhr

von: Nilpferdine

Bin nun weil ich es nicht mehr ausgehalten habe im Geschäft gewesen und hab mir beides angeschaut. Nun bin ich noch heißer auf den test.

26.10.13 -07:54 Uhr

von: freaky22

Hab mir letzte Woche das Handy im Laden angeschaut und muss echt sagen ein spitzen design. Bin gespannt wie es weiter geht ein tester zu sein wäre natürlich optimal.

26.10.13 -11:14 Uhr

von: Dani205

ist das bluetooth auch sicher? beim handy oder laptop schalte ich dies normalerweise direkt aus

26.10.13 -12:27 Uhr

von: Kandoo

Die Kombination aus Smartphone und Smartwach klingt erstmal gewöhnungsbedürftig, aber auch interessant. Bin gespannt ob die Smartwach ein hilfreiches Tool für die Zukunft ist

26.10.13 -13:49 Uhr

von: Avantis

Das hin- und herswitchen wird im Alltag wohl weniger vorkommen. Aber viele Ideen sind super und müssen sich im Alltag beweisen. Ich glaube, die Smartwatch wird der Renner werden!

26.10.13 -16:10 Uhr

von: Konjungamo

Ich finde das Zusammenspiel von Gear und Note extrem innovativ und interessant und bin gespannt, wie es sich im Alltag bewähren wird.

26.10.13 -18:56 Uhr

von: frankfurter67

Multitasking über MultiWindow und S Pen-Fenster
Zugriff auf Apps über Smartwatch Galaxy Gear

Ich bin gespannt.

27.10.13 -07:17 Uhr

von: Sonne2304

war gestern bei Saturn. Note3 etwas grösser als Note2. Die Handhabung mit S Pen einfach genial. Die Gear ist am Handgelenk gut zu tragen.Könnte meiner Meinung für Frau etwas kleiner sein :-)
Reichweite für Blootooth auch ok.
Gear muss ich unbedingt haben. :-) Wäre eine Idee für Weihnachten ;-)
Wissenstest habe ich gestern erledigt und war relativ einfach.

27.10.13 -16:03 Uhr

von: soldier241981

Das Zusammenspiel zwischen Watch und dem Gear ist einfach genial. So muss man nicht jedesmal das Handy zur Hand haben. Diese Art der Kommunikation ist bahnbrechend.

27.10.13 -20:49 Uhr

von: hjkl

Hab mir gerade mal die Umfrage Ergebnisse oben angesehen.
Interessant ist das man wenn man alles zusammen zählt auf 149% kommt.

28.10.13 -00:30 Uhr

von: OnkelHotte

Für mich ist auch die Kombination des Note 3 mit der Gear die spannendste Innovation.
Bald werden wir ja erfahren, wie praxistauglich das ist!
Das ganze war vor wenigen Jahren ja noch Science-Fiction…

28.10.13 -00:31 Uhr

von: OnkelHotte

@hjkl: ja, die Prozentrechnung scheint hier auch sehr innovativ zu sein ;-)

28.10.13 -08:07 Uhr

von: superdaddy

Ich finde auch die Kombination von Gear und Note 3 ist eine gelungene Sache, echt innovativ. Da kann man sich eigentlich nur freuen das es so etwas gibt. Eigentlich könnte man denken das es an Smartphones nichts mehr zu verbessern gäbe aber es geht halt doch immer weiter.

28.10.13 -09:07 Uhr

von: ladYnobodY

Die Suchfunktion für das Smartphone ist genial. Ich Held verleg meins nämlich dauernd! :) So könnte ich es immer recht einfach wieder finden! ^^

28.10.13 -09:17 Uhr

von: lilienfee

Interessant ist es ja zu schauen wie sich vor 10 / 20 Jahren die Technik entwickelt hat. Nehmen wir mal die PC Welt mit dem C 64 oder die ersten Handys mit ihren langen Antennen… kaum vorzustellen ist es für mich jetzt die aktuelle Technik noch mehr zu toppen. Ich finde es erstaunlich was man alles tun kann. Meine Tochter hat das Samsung Galaxy S 3 mini, komme da schon kaum aus dem Staunen raus. Und wenn ich mir das Note 3 genauer betrachte, dann einfach nur ein WOW. Kann noch mehr gehen? Denke nicht.
Die Kombination von Gear und Note 3 ist für mich auch einzigartig und sehr innovativ. Im Media Markt habe ich mir das Note 3 mal angeschaut und probiert, einfach nur klasse! :-)

28.10.13 -09:58 Uhr

von: karina79

Ich bin gespannt, wie sich die ständige Bluetooth-Verbindung auf den Akku auswirkt. Habe jetzt im Netz gelesen, dass die Uhr lediglich 10 Stunden mit einer Ladung auskommen soll… das wäre natürlich lachhaft.

28.10.13 -10:09 Uhr

von: jupp0815

Ich finde die Möglichkeit einfach bahnbrechend anders, kurze Informationen an einer “Uhr” wie die Smartwatch Galaxy Gear einsehen zu können, ohne ständig das Handy “hervorkramen” zu müssen. Genial wenn man z.B. in einer Konferenz oder Besprechung ist …:-)

28.10.13 -10:39 Uhr

von: burrito

@EvilEnte und Jaclin: Die Galaxy Gear beträgt eine Akkulaufzeit von 25 und mehr Stunden. ;-)

28.10.13 -10:41 Uhr

von: burrito

@missix33: Vielen Dank für Deine Fragen. Wir werden diese einmal Lars unserem Samsung-Ansprechpartner weiterleiten. ;-)

28.10.13 -10:43 Uhr

von: burrito

@Elmar65: Zu der Galaxy Gear wird eine Ladestation und ein Ladekabel im Startpaket mitgeschickt. ;-)

28.10.13 -10:49 Uhr

von: burrito

@dodofalk: Ob sich die Akkus bewähren, werden wir wohl gemeinsam in der Aktionsphase noch herausfinden. ;-)

28.10.13 -10:52 Uhr

von: burrito

@Rockstarrr: Danke für Deine Frage! Den Wissenstest kannst Du bis morgen, den 29.10. (12 Uhr) noch ausfüllen. Und dann müsst Ihr Euch noch ein wenig gedulden. ;-)

28.10.13 -11:16 Uhr

von: burrito

@mabu4testing: Ob man auch mithilfe des Note 3 auch die Galaxy Gear finden kann, haben wir bereits Lars unseren Ansprechpartner gefragt. Sobald es eine Rückmeldung gibt, bekommt Ihr Bescheid! ;-)

28.10.13 -11:51 Uhr

von: BSCHfamily

Ich war die Tage in Hamburg im Saturn und habe mir da die beiden Geräte mal in Live angeschaut und bin echt überrascht wie klein und unscheinbaar die Gear ist. Als ich freunden davon erzählt habe kam oft die Kritik das das ja voll bescheuert ist mit so einem reisending am Hangelenk rumzulaufen. Aber die Gear ist wirklich nicht zu groß sie ist wie ich finde genau in der richtigen größe und super leicht. Ich konnte sie leider nicht anprobieren aber ich kann mir gut vorstellen das sie sich gut tragen lässt.
Ich war mit Freunden da und dann habe ich ihnen auch gleich mal eine der Funktionen des Galaxy Notes vorgeführt. Das Multiwindow und die Drag and Drop Funktion. Ich und sie fanden das echt praktisch und duch diese unglaubliche größe kann man auch beide geöffnetten Apps gut bedienen.

28.10.13 -13:39 Uhr

von: Jocker192

Toll, gefällt mir wirklich gut. Wenn das Zusammenspiel so klappt wie in den Animationen bleibt nur die Frage der Akkulebensdauer. Wenn der Preis ohne Vertrag nicht so hoch wäre hätte ich mir vielleicht schon beide gekauft, so werd ich mal wenigstens die Test’s hier abwarten, da kommt sicher noch die eine oder andere Frage auf.

28.10.13 -15:51 Uhr

von: claudiamaik1

Ich bin schon total gespannt…
Hoffe das ich dabei bin.habe es mischen live im Saturn angesehen und angefangen zu testen…Fazit =”BOMBE”
:-D
Ist wirklich Top . Die Uhr ist auch klasse.
Auch die Kamera hat super scharfe Bilder gemacht egal ob nah o fern

28.10.13 -15:52 Uhr

von: claudiamaik1

Ich bin schon total gespannt…
Hoffe das ich dabei bin.habe es mir schon live im Saturn angesehen und angefangen zu testen…Fazit =”BOMBE”
:-D
Ist wirklich Top . Die Uhr ist auch klasse.
Auch die Kamera hat super scharfe Bilder gemacht egal ob nah o fern

28.10.13 -16:27 Uhr

von: gio.serio

Ich bin echt neugirig auf die Kombination von Note3 und Galaxy Gear und auf das Potential das die beide Geräte ausdrücken können. Was hier in Projektblog gezeigt wird ist meiner Meinung nach nur ein Teil davon! Ich freue mich schon drauf um alle Möglichkeiten zu testen! :)

28.10.13 -17:35 Uhr

von: sammy19

Ich habbe einne alte nokia und mein sohn hat denn galaxy 4 und die is ganz cerruckt davon und kan zusammen mit freunde app und das werde ivh auch gerne probieren mit mein freundinnen

28.10.13 -20:20 Uhr

von: hds1

Jetzt bin auch ich neugirig geworden . Vieleicht habe ich Glück und bin dabei.

28.10.13 -20:32 Uhr

von: TechnikTester

Nachdem ich nun erfolgreich von Sony auf Samsung umgestiegen bin und vom S4 echt begeistert bin, hoffe ich, dass ich auch diese beiden Produkte testen darf. Das Note2 war schon richtig gut, umso mehr freu ich mich auf das Note3 und die Galaxy Gear klingt echt Verheißungsvoll

29.10.13 -08:20 Uhr

von: sbini

Samsung is for ever the best…

29.10.13 -08:32 Uhr

von: freche_Liese

mir geht es auch so, dass ich das Zusammenspiel von Note und Gear faszinierend finde. Gern würde ich diese Funktionen testen. Leider ist der Preis doch eine klare ‘Ansage an den Geldbeutel und man kann es nicht mal schnell kaufen testen. Ich finde es absolut genial die wichtigsten Funktionen am Arm zu tragen. Da ist der “Habenwill-Fanktor” sehr, sehr hoch!

29.10.13 -10:43 Uhr

von: start4money

Bin wirklich sehr gespannt auf die Funktionen und Möglichkeiten mit der Smartwatch. Hoffe deshalb, dass ich zu den Testern gehören werde und euch berichten darf. :-)

29.10.13 -10:59 Uhr

von: burrito

@all: Alle Technikbegeisterten haben heute noch die Chance den Wissenstest für das Samsung-Projekt auszufüllen. Also, haut noch einmal auf die Tasten und stellt Euer Wissen, über die zwei Samsungneuheiten, unter Beweis. ;-) Wir drücken die Daumen!

29.10.13 -13:24 Uhr

von: sara138

ich bin auch gespannt…hoffe ich gehöre zu den testern.. da mein dad ein großer samsung – Fan ist und selber schon das Galaxy2 hat werde ich das natürlich mit ihm zusammen testen.. =)

29.10.13 -14:20 Uhr

von: schnieders.a

Ich würde mich ja sehr freuen, die beiden Geräte testen zu können. Ich stehe dem gesamten Konzept eher skeptisch gegenüber. Und fühle mich nach solchen Artikeln in meinen niedrigen Erwartungen bestätigt: http://www.theverge.com/2013/10/1/4779568/samsung-galaxy-gear-review

Aber vielleicht bin ich ja positiv überrascht, wenn ich am Test teilnehmen darf ;)

30.10.13 -14:19 Uhr

von: sturdy

Die Akkuleistung der Galaxy Gear ist wirklich nur unzureichend… alle 24 Stunden den Akku laden? NEIN Danke!

31.10.13 -10:48 Uhr

von: exil-schwabe

Hi an Alle, unter hardwareLuxx.de können leider auch die eher negativen Eigenschaften vor dem selber Testen nachgelesen werden. Dennoch finde ich das Teil echt spannend und würde mir gerne selbst ein Bild davon machen. Mit anderen Endgeräten haben wir uns mittlerweile auf Samsung konzentriert und sind da sehr zufrieden … also bin ich weiterhin optimistisch! Aber was für eine fantastische Zeit in der wir mit so viel Technik auf kleinstem “Raum” schon so viel machen und erleben können … echt cool! Meine Oma wäre in Ohnmacht gefallen :-)